mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega8 programmieren


Autor: eskimo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin langsam am verzweifeln, ich bekomme den atmega8 nicht zum 
laufen.
Ich habe folgende Schaltung aufgebaut:


http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.m...

Habe die Pins geändert, da das der Atmega16 ist.
Als ISP programmer habe ich so ein Teil:

Ebay-Artikel Nr. 390139467528

Ich programmiere mit bascom. Der code ist ganz einfach, eine Led soll 
nur angehen.

$regfile = "m8def.dat"                  'Atmega = m8def.dat

$crystal = 1000000

Config Portd = Output

Do
   Portb = 1

Loop

End

Erst mache ich compilieren und dann send to chip. Es öffnet sich kurz 
das schwarze cmd- Fenster, an sonsten passiert nicht. Die Led an PortD 
Leuchtet auch nicht.  Keine ahnung was ich falsch mache.
Was vieleicht hilft das problem zu finden, die baterien sind in kurzer 
zeit voll heis geworden.

Danke für eure Antworten
Tom

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eskimo schrieb:
> Was vieleicht hilft das problem zu finden, die baterien sind in kurzer
> zeit voll heis geworden.

dann hast du irgend wo einen kurzschluss

Autor: Herr_Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder der M8 ist durchgebrannt, fehlproduziert, was auch immer. am besten 
mal von plus nach masse des ausgebauten µCs auf durchgang prüfen, wenn 
kein fehler auf der platine ersichtlich...

Autor: oldmax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Ja, ja, die kleinen Feinheiten, die einem das Leben schwer machen...
>Config Portd = Output
....
>Portb = 1
Na, fällt's auf ? Du deklarierst Port D als Ausgang, aber weist Port B 
zu! Vielleicht gibt's aber noch andere Fehler, da ich nicht alles zu 
sehen bekomme....
Gruß oldmax

Autor: HarryG. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eskimo schrieb:

>Habe die Pins geändert, da das der Atmega16 ist.

und weiter:

>$regfile = "m8def.dat"                  'Atmega = m8def.dat

Da gibt es einen Wiederspruch. Wenn ein Atmega16 verwendet wird, ist es 
schon besser, dies auch BASCOM mitzuteilen.

Gruß
Harry

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.