mikrocontroller.net

Forum: Platinen SMD-Automat und Stangenware - geht das?


Autor: Geri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Können Automaten für SMD-Bestückung im Normalfall auch mit 
Stangenmaterial umgehen?

Beste Grüsse

Geri

: Verschoben durch Admin
Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, es gibt auch Feeder für die "Stangen"

Autor: Geri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, vielen Dank Klaus.

Autor: T. C. (tripplex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Stangen hab ich aber schlechte Erfahrungen gemacht da sich die 
Bauteile
gelegentlich gegenseitig blockieren.
Rollen ziehe ich definitiv immer vor.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was relativ gut geht, sind Stangen mit Druckluft, haben aber nur wenige
Hersteller, ansonsten ev. auch 3 Stangen gleichzeitig, macht aber auch
nur Sinn, wenn man entsprechend viele Platinen macht. Ansonsten gibt
es auch rereeling Service, was einige Firmen selbst machen, bzw machen
lassen. Was sehr einfach geht, kommt aber auch auf deine Bauteilliste
sowie auf die Anzahl der Trays an, welche in der Maschine reinpassen.
Kauf oder lass dir Trays geben, und mach da die Bauteile drauf.
Ist generell das billigste.

Autor: Roland D. (rolandd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammmen

@"Geri" zu Deiner Frage:
Ja, unser Automat (MIMOT) kann sowohl Stangen, Rollen als auch Trays 
(Tabletts die in einem Stapler innerhalb der Maschine untergebracht 
werden) verarbeiten. Ob das alle Maschinen beherrschen ist mir aber 
nicht bekannt.

Für Serienbestückung ist jedoch immer - sofern lieferbar - die Rolle für 
den Rollenfeeder der Stangenware vor zu ziehen!

Wie "Pascal L." bereist angedeutet hat neigen Stangenfeeder dazu das die 
Bauteile sich "verklemmen" oder stocken. Ferner muss die Stange 
umständlich nachgefüllt bzw. ausgetauscht werden was bei 
Sereinbestückung (viele Teile) nicht unerheblich zeitaufwändig ist. 
Druckluft kann an unseren Feedern nicht angeschlossen werden.

Gruß

Roland

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.