mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Kooperation Suchen und Finden wie seht ihr das?


Autor: Jens Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo erstmal,

hier lesen ja viele Techniker und Ing. und auch Selbstständige mit.


Hab selbst ein kleine Firma (Hardware Entwicklung und Fertigung) die 
läuft aber zu wenig abwirft um zu investieren oder jemanden 
einzustellen.

Kunden sind da, neue Produkte und Marktchancen sehe ich auch. Nur leider 
hab ich zu wenig Ahnung von Programmierung um Sie auch umzusetzen.

Ich würde gern mit jemandem auf Beteiligungsbasis zusammenarbeiten.

Der muss "nur" programmieren (Mikrokontroller).

Aber wie finden und wo suchen. Auf Xing? Da hab ich mal reingeschaut 
scheint aber eher was für Standardbusinessschine zu sein.


Noch ein kleiner Zusatz: Hier wird ja viel über Abzocke geschimpft. Das 
habe ich nicht vor. Saubere Verträge halte ich für Selbstverständlich.

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Obwohl es für einen Programmierer nicht essentiell ist
wäre deinen Standort zu erwähnen für den einen oder anderen
wichtig. Mikrocontroller im allgemeinen und Mikrocontrollerfamilien
gibts wie Sand am Meer. Da wären ein paar zusätzliche Auskünfte
vertrauensbildend und wie soll man mit dir in Verbindung treten?
Auch wäre ein Link zu deiner Firma wo man sich informieren kann
durchaus interessant oder fürchtest du Ungemach?

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte klappen, warum nicht - man muss sich halt auch mal persönlich 
kennenlernen und darüber sprechen. Da wäre es hilfreich, wenn man 
vielleicht zumindest grob aus der gleichen Region stammt. Zumal wenn es 
um Mikrocontroller geht, wird der Hardwareentwickler dem 
Softwareentwickler wohl auch eine Platine mit dem µC bereitstellen 
müssen. Klar kann man alles auch per Post verschicken, aber eine 
Entfernung bei der man sich auch mal ins Auto setzen und hinfahren kann 
(und nicht den halben Tag dafür braucht) wäre halt schon vorteilhaft. 
Ist zumindest meine Meinung.

Autor: Jens Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Max,
meine Firma ist im kühlen Norden, Hamburg.

Bei den Mikrocontrollern gibt es so wenige Unterschiede das der Typ mir 
unwichtig scheint.

Wenn ich das richtig sehe nimmt jeder einen den er am besten kann. 
Typfamilien von 6-1xx Pins gibt es wohl bei fast allen.


Hallo Mark,
Das persönliche ist schon wichtig. Erstmal beschnupppern und vielleicht 
ein kleines Projekt machen bevor es weiter geht. Räumlich geht es zur 
Not auch über Webcams und (e)Mail, aber je näher dran desto einfacher.

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...im kühlen Norden...

Na, das dürfte sich in den letzen Wochen etwas verwaschen haben.
(Gott sei dank, das es taut, hoffentlich bis zum Frühjahr).

Schade, das du hier Forumüblich so verschlossen bist.
Vor ein paar Wochen hat einer genauso wie du geworben
mit seiner Firma, ganz transparent mit seiner Webseite
die sogar tiefe Einblicke in den Betrieb zuließ. Wenn
ich das noch richtig in Erinnerung habe gab es keinerlei
Verriss und ich bin mir fast sicher das der mehr Erfolg
hatte als jeder der bisher hier jemanden gesucht hat.

Ist eben eine komische Kultur hier und leider sehr negativ.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jens,

Entfernung ist wirklich egal und ich halte es für eine gute Idee auf 
diesem Wege vielleicht auch einfach mal zu einem Gedankenaustausch zu 
kommen. Es gibt auch die umgekehrte Situation :-) Programmieren zu 
können und keine Fa. zu betreiben.

>> Das persönliche ist schon wichtig. Erstmal beschnupppern und vielleicht
ein kleines Projekt machen bevor es weiter geht.

Hast du schon ein Projekt mit dem du es angehen möchtest ? oder lieber 
keine öffentliche Diskussion darüber. Mich würde interessieren um was es 
geht.

Autor: Joel Schmidt (hansjoerg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jens martin.

das kenn ich -- jede kleine Bude hat das gleiche Problem.

Melde dich hier im Forum an und schick mir deine Daten ich hätte 
Resourcen für Dich.

gruss

Autor: Jens Martin (jens-martin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Max,

> Na, das dürfte sich in den letzen Wochen etwas verwaschen haben.

Hamburg ist wunderschön mit so viel Schnne, bleibt sogar liegen. Wenn es 
weiter friert gibt es wieder Glühwein auf der Alster und lange 
Spaziergänge auf den Fleeten.

>Schade, das du hier Forumüblich so verschlossen bist.

Da bitte ich um Verständnis. Wenn mit einer einfachen Google suche 
darauf geschlossen werden kann wo die Firma steht und was Sie macht ist 
das nicht immer und überall von Vorteil.

***

Hallo Bernd,

>Es gibt auch die umgekehrte Situation :-) Programmieren zu
>können und keine Fa. zu betreiben.

Vielleicht passt da ja was zusammmen. .

>Hast du schon ein Projekt mit dem du es angehen möchtest ?

Es gibt mehrere Projekte und auch Kunden.


>Mich würde interessieren um was es geht.

Schick mir mal eine Kontaktadresse.


***

Hallo Joel,

>Melde dich hier im Forum an und schick mir deine Daten ich hätte
>Resourcen für Dich.

Ist gemacht.

Autor: René D. (Firma: www.dossmatik.de) (dose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jens,

ich bin eigentlich Hardwerker, kann auch programmieren.

Kannst du mich auch kontaktieren?

Danke Rene

Autor: Gast88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ich bin eigentlich Hardwerker, kann auch programmieren."

Warum soll er nen Handwerker nehmen, wenn es haufenweise Ingenieure 
gibt, die auf der Straße sitzen? Lass mal gut sein!

Autor: René D. (Firma: www.dossmatik.de) (dose)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin Ingenieur für Elektrotechnik und kann uC programmieren.

Hast du schon mal ein Linux auf einen uC hinein bekommen?
Remote debuging kannst so was?

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt geht hier die Baggerei los.
Hoffentlich fällt der Glückliche
nicht auf die Schnauze trotz aller
Beteuerungen.
Fairer wäre es wohl wenn man daraus einen
öffentlichen Popularitäts-und Befähigungswettbewerb
machen würde, denn es kann nur einen geben.
(Fast schon wie bei DSDS).

Autor: doofi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig mitbieten kann eh nur wer auf einem Z80 mit 3kB RAM schon
Ackermannsche Funktionale ausrechnen kann.

Linuxfrickler RAUS.....

Autor: Jens Martin (jens-martin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jetzt geht hier die Baggerei los.

Max,

das ist hier keine Brautschau, ganz im Gegenteil. Ich suche Leute die 
bereit sind in Vorleistung zu gehen, so wie ich es auch mache.

Mehr "developing the amerikan way" als das deutsche "die Bank gibt mir 
kein Geld gemaule".

>Hoffentlich fällt der Glückliche ..

Das gilt für beide "Seiten".

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jens Martin

Kannst ja mal posten wenn dein Bemühungen Früchte getragen haben
und wie viele es versucht haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.