mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RAM für Mikrocontroller (AN2131)


Autor: olli.borg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand eine Idee, welchen RAM-Baustein man verwenden kann?
Er sollte schnell genug sein (24MHz-Takt), 64kByte haben und sollte ein
gängiges Modell sein.
Für Tips währe ich sehr dankbar.

olli.borg

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne den verwendeten Mikrocontroller nicht, aber 64 Kbyte RAMs
wirst du nirgends finden (Ich hab auch schon welche für meine 8051er
gesucht). Die einzigen 64 kBytler, die ich gesehen habe, hatten
64kBx16, also effektiv 128 kB.

Dass es keine 64kBx8 gibt, liegt wohl darin begründet, dass in den
Anfängen die meisten Controller einen 16Bit breiten Adressbus hatten
und zusätzliche Peripherie (UARTs, RTCs, usw.) in den Adressbereich
eingebaut wurden. Du könntest 2x 62256 verwenden, das sind 32kByte und
die hatte ich an meinen 8051ern auch schon am laufen. Wenn du keine
weitere Peripherie im Memory-Bereich hast, musst du nur das 16.
Adressbit verwenden, um zu unterscheiden, welches RAM du gerade
verwendest.

Gruß Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.