mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funksteckdosen an Verteiler?


Autor: Thomas H. (smithers78)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen, Kollegen...

Gerade eben hat mich mein Geiz kalt erwischt...
Wollte eigentlich im Baumarkt ein Paar Meter Kabel und und ne AP-Dose 
kaufen und bin dann aber aus Faulheit bei den berühmten Funksteckdosen 
für n Appel und n Ei gelandet.
Jetzt steht in dem Zettel, der dabei war, die Teile sollen nur an fest 
installierte Wandwarzen angeschlossen werden und nicht an 
Verteilerdosen. Jetzt ratet mal, was ich gemacht habe : )
Genau die fest installierte habe ich ja nicht.

Ist auch weder meinem Vermieter noch meinen Nachbarn zumutbar, dass ich 
pausenlos Dosenbohrer und Stemmeisen schwinge, nur weil man in den 80ern 
der Ansicht war, dass zwei Steckdosen pro Raum Genug seien. Mal ganz 
abgesehen von der Frage, ob ich das dann beim Auszug überhaupt so lassen 
dürfte oder rückbauen müsste...

Zum Thema: Gibt es einen nachvollziehbaren technischen Grund, warum 
nicht zwei davon an einem 3fach-Verteiler angehschlossen sein sollten?

Die Teile haben auch ein GS-Zeichen (ich weiss...), hab ich extra fürs 
Gewissen nach geguckt. Lt. Hersteller kann jede 1KW ab, da liege ich 
aber weit drunter. Die machen nur ein bisschen Licht. Einmal Glühlampe 
40W direkt und einmal Trafo LED-Kette.

Danke für Eure Meinungen hierzu,

Thomas

Autor: Thomas H. (smithers78)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huch... das sollte eigentlich in den OT. Falls ein Admin Zeit zum 
schieben hat... Danke.

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas H. schrieb:
> Lt. Hersteller kann jede 1KW ab, da liege ich
> aber weit drunter. Die machen nur ein bisschen Licht...

Das weiß der Hersteller aber nicht, dass Du nur ein paar Watt schalten 
willst. Er muß davon ausgehen, dass jemand die vollen zugesicherten 
1000W schaltet. Und wenn dann 3 Funksteckdosen in einer Verteilerleiste 
betrieben werden, wird das für die Zuleitung derselben Probleme geben. 
Sollte es sich auch noch um eine 2€ Leiste aus Fernost handeln, dann 
schon mal den Feuerlöscher in Reichweite stellen.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Dirk J. schrieb:
> Thomas H. schrieb:
>> Lt. Hersteller kann jede 1KW ab, da liege ich
>> aber weit drunter. Die machen nur ein bisschen Licht...
>
> Das weiß der Hersteller aber nicht, dass Du nur ein paar Watt schalten
> willst. Er muß davon ausgehen, dass jemand die vollen zugesicherten
> 1000W schaltet. Und wenn dann 3 Funksteckdosen in einer Verteilerleiste
> betrieben werden, wird das für die Zuleitung derselben Probleme geben.
> Sollte es sich auch noch um eine 2€ Leiste aus Fernost handeln, dann
> schon mal den Feuerlöscher in Reichweite stellen.

Hmmm... welche Rolle spielt da Deiner Meinung nach die Funksteckdose?
Ziehen die Geräte weniger, wenn er sie direkt in die 2€ Leiste steckt?

PS: meine Funksteckdosen haben solchen Zettel nicht oder sie haben ihn 
nicht gelesen und stecken schon seit Jahre in Mehrfachleisten.
Schon weil ich weder Sofa noch CD-Schrank 10cm von der Wand weg stellen 
werden...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Thomas H. (smithers78)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Micha. Genau das wollte ich hören : )
Ich frag mich nur, warum's jemand reinschreibt. Naja, vielleicht n 
Praktikant.

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist nur ein Sicherheitshinweis!

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk J. schrieb:
> Es ist nur ein Sicherheitshinweis!

Genau! Deswegen muss (keine Ahnung, hatte ich mal gehört), in Amiland 
bei jeder Mikrowelle beistehen, dass man damit keine Katzen trocknen 
darf.

Autor: Thomas H. (als Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk J. schrieb:
> Es ist nur ein Sicherheitshinweis!

Aber wozu? Wovor soll der denn warnen? Okay, es sieht sch... aus, aber 
das ist ja noch kein Grund.

Christian H. schrieb:
>Genau! Deswegen muss (keine Ahnung, hatte ich mal gehört), in Amiland
bei jeder Mikrowelle beistehen, dass man damit keine Katzen trocknen
darf.

Daran musste ich auch denken. Das kann man aber wenigstens noch 
verstehen. Mittlerweile gibts aber bestimmt nen Katalog, welche Tiere 
nicht zu trocknen sind. ... "Please visit 
http://insurancebuster.com/legal/the1millionDonts.pdf for the complete 
and most recent list of animals NOT to dry in this microwave oven. Thank 
you."

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Genau! Deswegen muss (keine Ahnung, hatte ich mal gehört), in 
Amiland
bei jeder Mikrowelle beistehen, dass man damit keine Katzen trocknen
darf. ...

Aber garen geht schon - dauert nur ein bißchen.

Autor: Fallout-Boy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Panzer - Katze dünsten ;-)

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> dass man damit keine Katzen trocknen
> darf. ...

auch nicht auftauen?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... auch nicht auftauen? ...

Nein- unter keinen Umständen, da Mikrowellen nur sehr schlecht an Wasser 
im gefrorenen Zustand ankoppeln, schmeckt die Katze nach einer zu langen 
Auftauzeit einfach nicht mehr.

Kann dir jeder Katzengourmet bestätigen.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Martin schrieb:
> ... auch nicht auftauen? ...
>
> Nein- unter keinen Umständen, da Mikrowellen nur sehr schlecht an Wasser
> im gefrorenen Zustand ankoppeln, schmeckt die Katze nach einer zu langen
> Auftauzeit einfach nicht mehr.
>
> Kann dir jeder Katzengourmet bestätigen.

Wäre denn da frisch gepresster Katzensaft noch zu gebrauchen?

Gruß ALF

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber natürliche, lieber Alf - und das Fell leistet dir wertvolle Hilfe 
beim Ölwechsel. Daher auch der Ausdruck: Wischkatze.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.