mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Stromversorgung aus EMV


Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe mir mal die Artikel Ultra low power und Versorung aus einer 
Zelle durchgelesen. In dem Artikel Ultra Low Power steht etwas von "
#  Signalpegel von aussen können die gesamte Schaltung zum Laufen 
bringen.
# starke elektromagnetische Felder (Handy) oder Rundfunksender 
(eingekoppelte HF durch lange Anschlussleitung) schalten die Schaltung 
ein, können sogar zu einer Überspannung und Zerstörung führen. "
Heißt das nicht eigentlich, dass da die Leiter als Induktivitäten 
wirken, die elektromagnetische Wellen aus der Luft, also Funkwellen, EMV 
und so weiter zu Strom machen?
Dann müsste man ja eigentlich für Mikrocontrolleranwendungen bei 1.8V 
und 1µA mit einer kleinen gedruckten Spule auf der Leiterplatte 
auskommen.
Die Spannung könnte man ja auch in Kondensatoren (mit niedrigem 
Leckstrom) zwischenspeichern.
Das wäre doch die ideale Stromversorgung für Logger-Anwendungen, die 
sowiso die ganze Zeit auf Sleep arbeiten und dann nur jede Stunde - wenn 
sich wieder Power in den Cs gesammelt hat - kurz anschalten.
Was meint ihr dazu?
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
diese parasitäre Stromversorgung über Funk wird bei den passiven RFID 
eingesetzt, funktioniert also schon.

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, passive RFID bestehen doch eigentlich nur aus einer Spule, die 
sammelt und einem Streifen aus metallischem Glas, oder sitzt da auch ein 
µC drin?
Valentin

Autor: Andreas R. (rebirama)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.