mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leuchtstoffröhre Energieverbrauch Einschaltvorgang


Autor: Thorsten S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,

hier sind ja auch viele Spezis unterwegs. Bei mir kam letzt die Frage 
auf, ab wann es sich lohnt eine Leuchtstoffröhre auszuschalten anstatt 
sie laufen zu lassen. Böse finger behaupten ja immer wieder das diese 
Beim Einschaltvorgang erheblich Energie benötigen. Nun bin ich in dem 
Bereich kein Spezi, aber mir kam der Gedanke das man sicher separieren 
kann in:

Elektronisches Vorschaltgerär
Klassisches Vorschaltgerät mit klassischem Starter
Klassisches Vorschaltgerät mit Schnellstarter

Die Lampe die ich hier habe ist eine 120cm Leuchtstoff mit ich meine 
36Watt, klassichem Vorschaltgerät und klassischem Starter.

Kann man auf Basis der Daten eine kankrete Zeitaussage machen!?

Gruß,
Thorsten

Autor: Thorsten S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ist wohl doch nicht so einfach etwas zu diesem Thema zu sagen, habe 
ich mir schon gedacht...

Ich hoffe einer traut sich doch noch :-)

Gruß,
Thorsten

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sind nicht die Stomkosten beim Start die das ständige Ein/Aus "teuer" 
machen, sondern der Verschleiß der Röhre.

Wie lange dauert so ein Start? 2 Sekunden? Der Anschluss ist mit 16 
Ampere abgesichert, macht pro Start MAXIMAL 4,44 µ-Kilowattstunden ... 
Natürlich nur überschlagsmäßig gerechnet!

Autor: Hans456 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warmstart EVGs können FL Röhren mehrere 100 000 mal einschalten.
Die Stromaufnahme während des Einschaltens ist im Vergleich zum betrieb 
vernachlässigbar gering.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es GAB mal eine Empfehlung, bei >30 min "Licht nicht brauchen" 
auszuschalten. Darunter Licht anlassen.

Neuere Informationen dazu sind mir nie wieder über den Weg gelaufen.
(Würde in der Produktbeschreibung wahrscheinlich unvorteilhaft wirken)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.