mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik pc per microcontroller einschalten


Autor: cr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich plane meinen PC per microcontroller einzuschalten, d.h. ich muss die 
beiden drähte, die zum "normalen Einschaltknopf" am Gehäuse gehen, 
einfach überbrücken (so funktionierts doch, oder?). Aber wie mache ich 
das am besten ? Bin gerade auf diese Reedrelais gestoßen, ist das die 
beste Variante ?

Bei Reichelt habe ich diesen gesehen:
Reedrelais, 5V, 1 Schließer, 1A, Ri= 500 Ohm von Mender.

1. Funktioniert es damit ?
2. Benötige ich genau 5V ? Mindestens 5V ? Wieviel maximal ?

Gibt es sonst eine Idee wie ich das machen könnte ?

Danke,
Christian

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
cr schrieb:
> Hallo,
>
> ich plane meinen PC per microcontroller einzuschalten, d.h. ich muss die
> beiden drähte, die zum "normalen Einschaltknopf" am Gehäuse gehen,
> einfach überbrücken (so funktionierts doch, oder?). Aber wie mache ich
> das am besten ? Bin gerade auf diese Reedrelais gestoßen, ist das die
> beste Variante ?

Ich denke, das ist tatsächlich die beste Variante für dich.

> Bei Reichelt habe ich diesen gesehen:
> Reedrelais, 5V, 1 Schließer, 1A, Ri= 500 Ohm von Mender.
>
> 1. Funktioniert es damit ?

Sollte gehen

> 2. Benötige ich genau 5V ? Mindestens 5V ? Wieviel maximal ?

Das Datenblatt weiß mehr.
Auf der anderen Seite kann man natürlich so argumentieren:
Wenn der Hersteller sagt, dass du 5V zum sicheren Schalten des Relais 
benötigst, dann wird der sich sicherlich etwas dabei gedacht haben. Wer, 
wenn nicht er, könnte das sonst so genau wissen.

In der Praxis funktionieren diese Relais aber auch schon mit weniger 
Spannung. Aber was kümmert es dich? Dein µC wird ja auch mit 5V laufen. 
Von daher passt das doch perfekt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.