mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCM - 5330 - 22NE3


Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joah hab ein LCD deisplay bekommen und find aber leider nix :( kann mir
wer helfen?

mfg stephan

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
niemand?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht aufgeben. Ich habe 2 Jahre gegoogelt bis ich was brauchbares hatte
und jetzt läuft ein Farb LCD mit 640x480 bei 256 Farben...

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann mir vielleicht jemand einen tipp gegeben wie ich am besten danach
suche?

mfg stephan

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google einfach mal nach LCM5330.
Da findet sich z.B. der Hinweis
Sanyo LCM5330 = LCM5327
Und zu Sanyo LCM5327 findet man eine Menge. (z.B. Labtop Anleitung mit
Anschlussbelegung des LCD z.B in CT65545.pdf aus Seite 232) Ist ein
640x480 Farb LCD. Brauchst ein S1D13504 LCD Controller dafür.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DANKE!
Werd mich wida melden wenn ich was gutes gefunden hab.

mfg stephan

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm hab mir jetzt deine antwort nochmal durchgelesen und du bist da
ziemlich sicher das ich den controller brauch?

mfg stephan

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich habe ein ähnliches Display.
Das Display hat 2x 8bit.
Das Display ist so aufgebaut:
RGBRGBRGBRGBRGB usw. d.h. die ersten 8bit sind RGBRGBRG, die zweiten
BRGBRGBR und die dritten GBRGBRGB. Dann geht es wieder von vorne los.
Gleichzeitig wird Zeile 1 und Zeile 241, Zeile 2 und 242 usw.
angezeigt, dafür die zweiten 8bit.
Das ganze lässt sich zwar mit einem uC lösen, aber selbst ein 24MHz
16bit Controller ist damit überfordert.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soda ich hab heut was interessantes gefunden:
http://www.tft2pc.maltepoeggel.de/

Der tap hat das an seine graka befestigt

könnte ich das nicht auch machen?
Das netzteil und so hab ich ja noch von laptop ich bräuchte ja dann nur
die belegung von den steckern
und der inverter hängt ja noch am display
mfg stephan

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du ein display für den pc haben willst geht das mit einem gang ins
geschäft einfacher ;)

mal im ernst: hast du dir das datenblatt von deinem display schon
runtergeladen und geschaut ob deins auch die gleichen anschlüsse hat
wie das auf der website. ausserdem brauchst du eine graka mit vesa
connector

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast ein LCD, der hat ein TFT. Beim TFT werden bei jedem Pixeltakt
alle RGB Signale auf einmal übertragen, bei dir immer nur eine Farbe.
Das haut nicht hin.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi hab hier was interessantes gefunden
http://www.rtdusa.com/appnote/106_lcd.htm
wenn man weiter nach rechts scrollt und bei sanyo angelangt ist, is das
die pinbelegung vom LCD?

mfg stephan

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm...
niemand?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist die Belegung, und wie ich schon schrieb, da brauchst du einen
etwas größeren LCD Controller für, da die einfachen keine 16
Datenausgänge haben und außerdem nicht genug Speicher.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist der jetzt zu schwach? S1D13504 LCD Controller
weil den werd ich in ca 3-4 tagen bekommen
mfg Stephan

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ist OK, kann 2MB DRAM verwalten und so 256 Farben auf dem LCD
anzeigen.
Wo hast du den her ?
Bekommst du den auf einer fertigen Platine, oder musst du diese selber
erstellen (das IC hat immerhin 0,5mm Pinabstand !) ?

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na ja ich hab einfach Epson angeschrieben und bekomme das teil "Free of
charge"

ausschnitt aus der email:

gerne würden wir Ihnen einen LCD Controller S1D13504F00A (QFP15-128pin)
zusenden.

ob das jetzt ein fertiges teil oder nicht ist werd ich eh bald sehn

Nochmals danke an deine hilfe, Benedikt
ohne deine Hilfe hät ich schon längst aufgegeben

mfg stephan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.