mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8 Funkübertragung 300 - 500 Meter


Autor: Nicolas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich suche eine Möglichkeit Daten von einem Atmega zu einem anderem per 
Funk zü übertragen.

Die zu übertragenden Informationen sind numerisch und maximal 20 Zeichen 
lang.

Die zu überbrückende Strecke ist auf dem Land, also Bäume etc, und 
beträgt zwischen 300 und 500 Metern. Gerne auche eine Lösung mit einer 
Reichweite bis 1km.

Also für eine Antwort bin ich dankbar, wenn ich in der Zwischenzeit 
selbst eine finde, schreib ich das hier.
Nico

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XBEE PRO fällt mir auf die schnelle ein.
Falls deren Reichweite durch das Terrain der Umgebung nit auseicht, ne 
Richtantenne verwenden, wenn der Aufbau da zulässt.
Gruß

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchfunktion fällt mir auf die schnelle ein.
das thema war doch schon hundert mal da.

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal in den Elektor NewsLetter.
Da wurde am Freitag ein ATMEGA mit integriertem ZigBee Modul 
vorgestellt.

Auf der ATMEL seite findest Du maber auch noch ein paar andere AVR mit 
Funk.

Autor: Std (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Schau mal hier:

http://www.reimesch.de/shop.html?cat=2&seite=7

Gruß

Autor: Carlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach den easyradio-Modulen: sehr zuverlässig und einfachste 
Ansteuerung über UART-Zeichen, also direkt an eine serielle 
Schnittstelle anschließbar.

Carlos

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Die .. Informationen sind numerisch und maximal 20 Zeichen lang.
Widerspruch!

Autor: Tim Seidel (maxxie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bastler schrieb:
>>> Die .. Informationen sind numerisch und maximal 20 Zeichen lang.
> Widerspruch!

Setzen, 6.
Schlage die Begriffe Semantik und Syntaktik nach.

Autor: lassativ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, ein Bastler arbeitet mit numerischen Zeichen ! Was willst DU denn 
?

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weniger dümmliche leerzeichen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.