mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SmartMedia auf xD-Picture Card


Autor: Thomas Abraham (Firma: DEH0511 Dienstleistungen) (deh0511)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche eine Einfache Lösung an meiner Digicam die Mit der SmartMedia 
Arbeitet eine andere Speicherkarte anzuschließen es ist der Chip Satz 
SPCA533A verbaut aber mit den Unterlagen zu diesem Chip komme ich nicht 
weiter

Welche Speicherkarte zur Anwendung kommt ist nicht so wichtig sie muss 
nur beschaffbar sein

Gruß Thomas

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unterstützen tut der Chipsatz:

NandGate flash/
SD/
MMC/
CFA/
SMC

Müsstest dir nur ein Adapter von SDC auf CF zB basteln, wenn die Kamera 
sämtliche Pins des Speichercontrollers ausführt!

Grüße

Autor: Thomas Abraham (Firma: DEH0511 Dienstleistungen) (deh0511)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Basti B. schrieb:
> Unterstützen tut der Chipsatz:
> NandGate flash/
> SD/
> MMC/
> CFA/
> SMC
>
> Steht doch alles im DB drinne? Wo ist das Problem?
>
> Pinbelegung vergleichen SD <-> SMC
>
> Grüße

Ja schon aber ist das der Gleiche BUS?
wenn Die CPU es kann muss wahrscheinlich ab der CPU die anderen karten 
rann

ich komme nicht an die CPU da sie die beine unterhalb hat

Gruß Thomas

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Abraham schrieb:
> Basti B. schrieb:
>> Unterstützen tut der Chipsatz:
>> NandGate flash/
>> SD/
>> MMC/
>> CFA/
>> SMC
>>
>> Steht doch alles im DB drinne? Wo ist das Problem?
>>
>> Pinbelegung vergleichen SD <-> SMC
>>
>> Grüße
>
> Ja schon aber ist das der Gleiche BUS?
> wenn Die CPU es kann muss wahrscheinlich ab der CPU die anderen karten
> rann
>
> ich komme nicht an die CPU da sie die beine unterhalb hat
>
> Gruß Thomas

sry, überlies was ich geschrieben habe.
Das Datenblatt ist nicht sonderlich hilfreich, da dort kein Pinout o.ä 
angegeben ist.
Solange das Pinout nicht bekannt ist, kann man es nicht (nicht ohne 
unerheblichem Aufwand) nachvollziehen.
Das ganze ist eher eine technische Beschreibung.
Wundert mich jedoch nicht, wenn es von einer Polaroid ist. Da halten 
sich die Hersteller immer zurück.
Wenn das ganze ein BGA ("Beinchen unterhalb" des Chips) ist, halte ich 
es mit Bastler-Mitteln für fast hoffnungslos.

Ich schätze mal, dass zwar die Anbindung über einen internen BUS vom 
Speichercontroller läuft, dessen Pins jedoch für jedes Kartenformat 
einzeln ausgeführt ist.

Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.