mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wie heisst der Duebel


Autor: Duebel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weis jemand, wie Duebel heißen, womit man eine Heizung an einer 
Rehgipps-Wand befestigen kann?

P.S. - Kann im Off-Topic nicht posten, kommt kein Interface...

: Verschoben durch Moderator
Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Duebel schrieb:
> Rehgipps

Ich nehme an, das Angebot an Rehgipps-Platten wird von Dir als 
mangelhaft empfunden. Kann sogar sein, das Dir kein Mensch sowas 
verkaufen will. Die leugnen sogar frech, das es sowas überhaupt gibt.

Das ist ein Verschwörung gegen Dich!

Autor: Stefan M. (celmascant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Dübel für Leichtbauwände (Rigipsplatten), aber eine Heizung 
würde ich da nicht anhängen. Das wird nicht halten weil die Dübel 
ausreissen!

Du brauchst einen (Metall?)Halter in der Wand an den du die Heizung 
anschrauben kannst.

Gruss Stefan

Autor: oldmax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Die grundsätzliche Frage ist doch, ist der Rigips direkt auf normale 
Mauer geklebt, oder ist es eine Leichtbauwand. Bei einer Mauer nur 
einfaxh tief genug bohren, evtl. mit Gips eine große Befestigungsfläche 
schaffen. Bei Leichtbauwänden hat der Architekt gepennt.... er sollte 
wissen, wo er die Wand für die Heizkörper verstärken muß. Da bleibt dir 
nichts anderes übrig, als den Bereich mit entprechenden Streben zu 
verstärken.
Gruß oldmax

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind sogenannte Hohlraumduebel:
http://www.positron.ch/peter/album/20060823_duebel...

Ich habe damit schon Heizkoerper und auch schwere Regale an die Wand 
gebracht.

MfG Paul

Autor: Johannes M. (johannesm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte mich in den letzten Tagen auch mit Hohlraumdübeln beschäftigt 
(zwecks Beameraufhängung). Bei Fischer gibt es auf der Internetseite zu 
jedem Dübel auch die zulässigen Lasten im jeweiligen Material.

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heizkörper ist nicht gleich Heizkörper. Manche bringen ein beachtliches 
Gewicht auf die Waage. Die Füllung kommt ja dann auch noch dazu.
Das hält nicht jeder Dübel, geschweige denn die Gipskartonplatte.
Wäre wichtig was das für eine Wandkonstruktion ist?
Bei einer reinen Gipskartonwand auf Metallständerwerk müssen
für die Befestigung zusätzliche verstärkte Metallschienen eingezogen
werden (nennen sich UA-Aussteifungsprofil o.ä.).
Bei anderen Wandaufbauten gibts dann andere Lösungen.

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reaktionsankermörtelpatrone.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Wand aus besserer Pappe ist, kann notfalls der Heizkörper 
stehend auf dem Fußboden montiert werden.

Autor: Nick Müller (muellernick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt einfach keine Dübel die in GK-Platten gut genug halten um einen 
Heizkörper dran aufzuhängen. Das hält dauerhaft nur, wenn dahinter eine 
genügend steife Konstruktion ist. Wenn man bis zu der durchkommt sind 
tw. Rahmendübel geeignet.
Ansonsten gehört der Heizkörper aufgeständert. Gibts fertig zu kaufen.


Gruß,
Nick

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.