mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software AVR Webserver vom öffentlichen Netz ansprechen.


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe das AVR NET IO Board von Pollin, was auch alles funktioniert. 
Nun habe ich mich bei dyndns.org angemeldet und kann meinen Router immer 
unter einer bestimmten Adresse erreichen. Auch den port 50290 (AVR 
Board) habe ich unter der ip 192.168.1.90 weitergeleitet. Aber wie kann 
ich jetzt das Board vom öffentlichen Netz ansprechen, um z.B. seine 
Ausgänge zu steuern? Mit telnet? oder im Browser die ip mit port nummer 
eingeben, keine Ahnung.

MfG
Dirk

Autor: Eduard Scheske (schneehase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Webserver sollte mit http://deinname.dyndns.org/index.html:50290 
erreichbar sein.

"deinname" und "index" muss du ersetzen.
Die Portweiterleitung solltest du so einrichten, dass der Port 50290 am 
Router auf den Port 80 am Board weitergeleitet wird.
Für Telnet, ping, ... must du jeweils eine weitere Weiterleitung 
einrichten.

MfG Eduard

Autor: Sven K. (svenk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Eduard,
das Board benutzt ja den Port 50290 nicht 80 wie vielleicht üblich. Wenn 
ich jetzt von aussen auf diesen port zugreife, sollte der Router mich 
mit dem Board verbinden ip 192.168.1.90. Oder habe ich das falsch 
verstanden?

Autor: Sven K. (svenk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk schrieb:
> Hallo Eduard,
> das Board benutzt ja den Port 50290 nicht 80 wie vielleicht üblich. Wenn
> ich jetzt von aussen auf diesen port zugreife, sollte der Router mich
> mit dem Board verbinden ip 192.168.1.90. Oder habe ich das falsch
> verstanden?

Ja, genau, deshalb wird der Port mit dem Doppelpunkt übergeben,
wenn er von Port 80 abweicht.

Gruß Sven

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist mal die Beschreibung des Boards:

http://www.soft-und-hardware.de/docu_products/171235.pdf

Gruß
Dirk

Autor: Sven K. (svenk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Dirk,

achso Du benutzt die Original Software von Pollin ?
Dann musst Du dort Deine dyndns Adresse eintragen.

Und als Gateway muss das Pollin Board die IP von Deinem Router bekommen,
ich vermute 192.168.1.1 oder ?

Nur zur Info: die Original Software hat ja keinen Passwort Schutz soweit 
ich weiss; d.h. jemand anderes könnte Dein Board dann aus dem Internet 
umstellen.

Gruß Sven

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Sven,
ja ich benutze noch die original Software von Pollin auf dem µC. Ich 
kann das Board nur über die serielle Schnittstelle oder mit der 
mitgelieferten Windows Software ansteuern, aber noch nicht von 
"draussen". Wo muss ich die dyndns Adresse eintragen?

Gruß
Dirk

Autor: Sven K. (svenk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Dirk,

also nehmen wir an Du hast mit der Windows Software auch das Gateway 
konfiguriert.

Jetzt installiert ein Kumpel auf seinem entfernten Rechner ebenso die
Windows Software.
Dann trägt er oben rechts statt der IP Adresse Deine

deinname.dyndns.org Adresse ein.

Normalerweise müsste er jetzt Dein Board steuern können.

Gruß Sven

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Sven,
ja das Gateway habe ich gerade auch noch geändert. Ich müßte also 
erstmal die Software auf einen anderen Rechner da draußen installieren, 
was auch ok wäre. Geht es denn auch irgendwie ohne diese Windows 
Software von Pollin?

Gruß
Dirk

Autor: Sven K. (svenk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk schrieb:

> Geht es denn auch irgendwie ohne diese Windows
> Software von Pollin?

Mit der Original Software auf dem Pollin Board ist die Antwort - nein.

Gruß Sven

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade...Ja dann muss ich wohl die Software vom Ulrich Radig oder eine 
ähnliche drauf brennen.

Danke nochmal

Gruß Dirk

Autor: Zacc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Board muss selbst die IP := 192.168.1.90 haben.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Board hat ja auch selbst die IP 192.168.1.90

Gruß
Dirk

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die IP, die Dir von DynDNS zugeteilt wurde, bekommt ja Dein Router, 
nicht das Pollin-Board.  Du musst deshalb Deinem Router sagen, dass er 
ankommende Pakete auf 50290 auf Dein Board weiterleiten soll.  Der Punkt 
im Router-Menü dürfte so etwas wie „Port-Weiterleitung” heißen und ist 
hoffentlich selbsterklärend.

Umgekehrt muss das Pollin-Board wissen, dass es ausgehende Pakete über 
den Router schicken muss.  Wenn es DHCP kann, weiß es das bereits.  Wenn 
nicht, musst Du dort den Router (192.168.1.1) als Gateway eintragen.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe es jetzt geschaft mit Puttytel das Boar vom öffentlichen Netz zu 
steuern. Allerdings funktioniert es nicht mit der Pollin Software 
NetServer, habe für die IP Adresse  t....dyndns.org eingetragen. Muss 
vielleicht auf dem "öffentlichen" Rechner noch der Router eingestellt 
werden, damit die Anfrage bzw. Antwort vom Board durchkommt?

Werde es mal ausprobieren und dann berichten,

Gruß Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.