mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leakage Current am Analog Input bei A/D-Wandler AD7928


Autor: noips (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

bei diesem A/D-Wanlder steht im Datenblatt (S. 7, Abschnitt Analog 
Input) DC Leakage Current +/- 1µA. Wann fließt denn der? Ich muss zum 
Schutz des analogen Eingangs einen Serienwiderstand von ca. 2kOhm davor 
schalten. Wenn der Leakage Current auch bei dieser Beschaltung fließt, 
dann fallen je am Serienwiderstand 2000 * 0,000001 = 2mV ab und das 
Messergebnis ist um diesen Wert verfälscht. Sehe ich das richtig? Was 
kann man denn da machen?

Danke schon mal für jede Antwort!!

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noips schrieb:
>  Wann fließt denn der?
Das weiß nur der Chiphersteller, aber der sagt nicht mehr als diese Zahl 
:-/

> 2mV ab und das Messergebnis ist um diesen Wert verfälscht.
Richtig, aber 2 mV sind bei 8 und 10 Bit weniger als 1 LSB. Wenn du 12 
Bit willst, sind 2kOhm Vorwiderstand (theoretisch) zuviel...

Autor: noips (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort!

Eine Frage hätte ich noch:

bei Specifications zu analogen Eingängen steht

Input Voltage Ranges               0 to REFIN

Und im Abschnitt Absolute maximum ratings steht

Analog Input Voltage to AGND      −0.3 V to AVDD + 0.3 V


Mein Frage ist, welche ist denn die maximale Spannung, die an einen 
analogen Eingang angelegt werden darf, so dass der Baustein nicht 
zerstört wird. Ist für diesen Fall die Angabe −0.3 V to AVDD + 0.3 V 
gültig oder ist das abhängig von der verwendeten Referenzspannung?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist für diesen Fall die Angabe −0.3 V to AVDD + 0.3 V
>gültig oder ist das abhängig von der verwendeten Referenzspannung?

Ja.

>oder ist das abhängig von der verwendeten Referenzspannung?

Wenn die Spannung <0V oder >AREF ist, kommt halt 0 bzw. das Maximum aus 
dem ADC raus.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.