Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kleinen DC Motor steuern


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marcel (Gast)


Lesenswert?

Hallo Profis,

ich würde gerne einen kleinen DC Motor steuern mit einem AVR 2313.
Nun habe ich im Forum schon mehrer Ansätze geshen allerdings alle für
einen Schrittmotor.
Könnte mir vielleicht jemand eine Beispiel Schaltung bzw. Bsp. Code
zeigen mit dem man mit zwei Tastern den Motor in zwei Richtungen
steuern kann, und ggf. auch die Geschwindigkeit des Motors regeln
kann.
Übrigens, was bedeutet überhaubt PWM?
Vielen Dank schonmal!
Gruß
Marcel

von Frankl (Gast)


Lesenswert?

Google mal Motorbrücke oder H bridge oder H-Brücke.

von Steffen (Gast)


Lesenswert?

PWM = Pulsweitenmodulation

einfach mal bei google oder hier im Forum suchen. Findest du 1000de
Artikel zu.

Eine gute Beschreibung (sogar mit rechnerischen Aspekten) findest du
hier im WIKI
http://www.mikrocontroller.net/wiki/PWM

Grüße
Steffen

von Chriss (Gast)


Lesenswert?

PWM bedeutet PulseWideModulation.

Damit kannst du Einen Takt erzeugen, dessen Pulsweite du einstellen
kannst.
Nehmen wir einen Standard uC. Der kann z.B. seine Ausgänge auf +5V und
0V schalten. Sagen wir du schaltest 1 sekunde auf +5 (high) und 1
Sekunde auf 0V(low), dann hast du ein Tastverhältnis von 1zu1. Diese
kannst du auch mit der PWM des uC ausgeben, wobei du dieses Verhältnis
ändern kannst. Also z.B. 2s auf high und 1s auf Low.

PWM eignet sich sehr gut um Leistungen zu reguleiren, also z.B.
Leuchtstärke, Geschwindigkeit bei deinem DC.Motor etc.

Gruß
Chriss

von Alex (Gast)


Lesenswert?

Nimm bspw. den L293D oder suche mal einfach im Forum danach.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.