mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bitbreite vom SPI


Autor: Muh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich will mit nem Atmel eine digitales Poti AD5*** ansteuern. Nun bis auf 
einen brauchen die Alle eine Nachrichtenlänge von != 8Bit, also sagen 
wir 10 Bit oder so, weil die Adresse mit 2 oder 3 Bit versendet wird und 
der Wert mit 6-10 Bit.

D.h. ich muss beim Atmel einstellen, dass der nicht alle 8 Bit aus dem 
Register schiebt, sondern sagen wir nur 3...

Geht sowas? Oder wie hat sich Analog das vorgestellt wie man mit den 
Dingern über ein standard SPI kommunizieren soll?

Ich hab in keinem der Datenblätter was sinnvolles dazu gefunden.

Grüßle!

Autor: Plapperer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Bitbang.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muh schrieb:

> D.h. ich muss beim Atmel einstellen, dass der nicht alle 8 Bit aus dem
> Register schiebt, sondern sagen wir nur 3...
>
> Geht sowas?

Mit der Hardware-SPI geht das nicht.  Entweder musst du das SPI dann
in Software machen, oder (falls dein Slave das verträgt) du taktest
einfach 2 x 8 Takte durch in der Annahme, dass der Slave nach dem
Nten bit sowieso nicht mehr zuhört.

Autor: Plapperer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternativ das Datenblatt genau anschauen. Meist wird der Wert mi der 
steigenden Flanke des CS uebernommen. dh die letzten N-bit. Dh alle Bit 
davor sind im Wind.

Autor: Muh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Plapperer scheint recht zu haben. Bei mehr als 11 Bit schiebt er den 
Rest durch sein SDO raus. Übrig bleiben die letzten 11 übertragenen Bit. 
die positive Flanke vom CS führt dann zur Übernahme von Adresse und 
Wert. (Als Info für eventuelle Nachleser)

Danke für den Hinweis :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.