mikrocontroller.net

Forum: Platinen Lötzinn: Welche Zusammensetzung ist zu empfehlen?


Autor: Christian Engel (engel24)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

suche 0,35mm Lötzinn.

Habe hier im Forum diverse Threads gelesen und muss gestehen, ich bin 
verwirrt.

Lese von Blei (habe ich verstanden), von Silberanteil und Kupferanteil.

Mal eine ganz direkte Frage, wie wirkt sich was auf das Löten und den 
entsprechenden Anwendungsfall aus.

Ich löte Elektronikplatinen im Hobbybereich. SMDs (0805) ist im Grunde 
die feinste Lötanwendung, die ich habe. Als Lötstation verwende ich eine 
i-CON von Ersa.

Wer kann mir ein Lötzinn in 0,35mm Dicke empfehlen? Vorzugsweise mit 
Bezugsquelle.

Gruß & Dank

Christian

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu brauchst du ein 0,35mm-Lötzinn, wenn du eh nix feineres als 0805 
lötest? Auch 0603 geht noch sehr bequem mit 0,5er.

Sn-Ag hat einen höheren Schmelzpunkt als Sn-Pb, dafür darf man die 
Geräte noch verkaufen. Sn-Cu habe ich noch nie verwendet.

Autor: Der Experte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den Hobbybereich nimm ein Sn60Pb40 Lot. Das hat einen niedrigen 
Schmelzpunkt und lässt sich gut löten.
Wenn du das Produkt verkaufen willst, kommst du an bleifreien Loten 
nicht vorbei. Gebräuchlich sind SAC Legierungen (Sn Ag Cu). Der 
Schmelzpunkt ist um etwa 40 K höher als bei SnPb Loten. Auch die 
Haltbarkeit der SAC Lote ist nicht so berauschend. Schuld daran sind 
u.a. die intermetallischen Phasen, die sich beim Löten bilden. Die 
Zusammensetzung hängt vom Geldbeutel ab. Ein höherer Silberanteil kostet 
natürlich mehr.

Autor: Marvin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0603 geht sogar mit 1mm problemlos, auch wenn 0.5mm da wegen der 
feineren dosierung ein wenig huebscher wird.

Gruesse

Marvin

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier wurde letztens mal Zinn-Nickel-Germanium (zB bei ELV) empfohlen....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.