mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] AVR Dragon


Autor: Rene P. (icebair)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVR Dragon

Hatte leider die USB Buchse mechanisch beschädigt. Da ich den Programmer 
aber noch dringend brauchte habe ich kurzerhand einfach ein USB Kabel 
angelötet. Ist so voll funktionsfähig. Das Kabel ist mit Heißkleber 
fixiert. (Siehe Foto)

Mit ein wenig Liebe sollte sich da auch der Original Zustand 
wiederherstellen lassen, wenn man das so nicht lassen will :-)

Ich dachte an 35€

Was denkt ihr? :-)

Autor: Rene P. (icebair)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wollte ich noch hinzufügen: Die Platine ist vollkommen unbeschädigt. 
Hatte damals nur keine USB-Buchse parat.

Autor: Nö (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sags dir ganz ehrlich: So wie die Heißkleberkonstruktion aussieht 
würde ich ihn nicht kaufen... Kaufe doch bei nächster Gelegenheit 
einfach so eine USB-B Buchse und löte die wieder dran. Dann macht das 
Angebot gleich einen ganz anderen Eindruck.

Autor: Rene P. (icebair)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich da Zeit und Lust zu hätte, wäre das Ding längst wie neu und bei 
der Bucht für einen höheren Preis drinnen.
Ich geb zu die grün/roten Heißklebesticks machen die konstruktion nicht 
professioneller.
Ich bin halt davon ausgegangen, dass hier genug Leute mitlesen, denen so 
etwas egal ist solange die Technische Funktion gegeben ist. Also ich hab 
des Teil so gut ein Jahr genutzt :-)

Aber wenn den keiner will wird er entweder nochmal eingemottet oder 
entsorgt.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach den Rotz restfrei runter, dann bekommst ihn auch los. Und nein, 
hier sind nicht vornehmlich Deppen unterwegs (wie in der Bucht), ich 
fuerchte da muss ich Dich enttaeuschen.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. schrieb:
> Und nein,
> hier sind nicht vornehmlich Deppen unterwegs (wie in der Bucht), ich
> fuerchte da muss ich Dich enttaeuschen.

Doch, hier (denn ich kaufe öfters mal irgend einen Mist der nachher, 
teilweise ausgeschlachtet, in meiner Bastelkiste verschwindet) ;-)

Nur biete ich nicht blind drauf los und kenne meine Grenzen.

Daher: Ich biete für diese verhunzte Version 10€ plus Briefporto 
(unversichert).

Denn neu bekommt man den Dragon für ca 50€.
Gebraucht, ohne Fehler (und dazu gehört Deine Bastelei, maximal 30€.
Eine verbastelte Version, wie gut sie auch laufen soll, viel weniger 
(s.o.)

Autor: Sven B. (alterswede)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Prinzip ist dieser verhunzte Dragon gar nichts mehr wert.

Wenn man da den Heißkleber entfernt, kommen alle SMDs darunter gleich 
mit.

Also mach den Heißkleber ab, löte eine neue USB-Buchse auf und biete es 
dann nochmal an... ;-)

Autor: Rene P. (icebair)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja ist ja gut. Dann behalte ich den Dragon eben. die 35€ waren 
nebenbei bemerkt auch nur eine Verhandlungsbasis und man hätte auch 
sagen können was es einem Wert ist.

Dass sich hier immer alle so viel rumposten müssen.
Hätte ich gar keine Antwort bekommen hätte das den gleichen 
Informationsgehalt gehabt wie eure (sicherlich nicht ganz falschen, aber 
dennoch überflüssigen) Meinungen.

Wie dem auch sei. Wenn ihn hier keiner Will steht er auch nimmer zum 
Verkauf.

Autor: Sven B. (alterswede)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm es doch nicht persönlich, auch wenn die Wortwahl manchmal 
unfreundlich erscheint.

Aber es ist wie auf dem Pferdemarkt. Da sagt man auch nicht 'Ah und Oh 
und wie schön ist das denn', wenn man günstig etwas kaufen möchte... ;-)

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven D. schrieb:
> Wenn man da den Heißkleber entfernt, kommen alle SMDs darunter gleich
> mit.
Das kann ich leider bestätigen. Wollte selbst mal eine Schaltung mit 
Heißkleber befestigen, die war danach "entlötet".

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rene P. schrieb:
> Jaja ist ja gut. Dann behalte ich den Dragon eben. die 35€ waren
> nebenbei bemerkt auch nur eine Verhandlungsbasis und man hätte auch
> sagen können was es einem Wert ist.

Wieso? Ich habe doch 10€ dafür geboten. Das wäre es mir Wert.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.