mikrocontroller.net

Forum: Platinen Platine mit Target 3001 erstellen!


Autor: Saezzz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich versuche eine alte Platine von mir zu überarbeiten (Bisher mit Eagle 
gearbeitet). Nun wollte ich auf Target 3001 umsteigen. Den Umriss der 
alten Platine habe ich sorgfälltig mit einem Messschieber ausgemessen 
und eingezeichnet (habe viele Einfräsungen in den Seiten).
Als ich fertig war, habe ich die Zeichnung auf ein DIN A4 Blatt 
ausgedruckt, ein altes Leerprint darüber gelegt und geschaut ob die 
Abmessungen mit dem gezeichneten Umriss übereinstimmen. Leider musste 
ich feststellen, dass der gezeichnete Umriss nicht mit der Platine 
übereinstimmt. Als Rastermaß in Target 3001 habe 0,5mm eingestellt. Kann 
mir jemand vielleicht sagen an was das liegt? Können die Verschiebungen 
vielleicht durch das ausdrucken kommen?

Viele Grüße
Saezzz

Autor: Helmut -dc3yc (dc3yc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haste auch das Page scaling "Fit to paper" ausgeschaltet? Bei mir klappt 
das auf das Zehntel genau.

Servus,
Helmut.

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne Target kaum, bin Eagle-Fan.
Aber egal welches CAD - Programm Du nimmst, versuche mal Folgendes:

Zeichne mit Deinem CAD-Programm, hier Target, ein Quadrat der Größe
150mm * 150 mm. Miß es mit der Meßfunktion Deines Programmes nach.

Dann mit Deinem Drucker ausdrucken, Maßstab 1:1,
geht locker auf ein DIN A4 Blatt.

Den Ausdruck nachmessen, dann siehst Du sofort ob der Drucker
alles richtig wiedergibt, bzw. in welche Richtung Du bei Deinem
CAD-Programm ein Korrekturfaktor nötig ist.
Es kann durchaus sein, daß der Drucker/Druckertreiber die X und 
Y-Richtung
unterschiedlich verzerrt........

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte gehen, hatte noch nie solche Probleme. Wieso expoertiertst Du die 
Platine nicht als AutoCad-File und importierst sie wieder nach Target?

Gruß
Tom

Autor: Saezzz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, vielen Dank für die Tipps.
werde es heute Abend gleich ausprobieren.
Ich gebe dann Bescheid ob es funktioniert hat.

Grüße Saezzz

Autor: Saezzz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tom,
weil ich erstens sowieso einige Änderungen am Layout und am Umriss 
vornehmen muss und zweitens ist das ein gutes Projekt um das Programm 
kennenzulernen. Mit den folgenden Projekten werde ich das auchso machen. 
Danke für den Hinweis.
Grüße Saezzz

Autor: andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansonsten mal die Datei hochladen und die Maße der Platine angeben, dann 
kann man das evtl. nachvollziehen.

Autor: Saezzz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
habe gestern das Problem nochmals mir vorgenommen.
Die Lösung war recht simpel. Ich habe seit einiger Zeit einen neuen 
Drucker. Habe mit dem noch nicht viel gedruckt. Als 
standard-Druckeinstellung hat er "an Seite anpassen" festgelegt gehabt.
Somit hat diese Einstellung mir meinen Umriss verzerrt. Nachdem ich 
dieses Feld deaktivert habe, gab es einen einwandfreien Ausdruck.
Ich danke für eure Tipps!

Grüße Saezzz

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.