mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Linearregler sinnvoll?


Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vor lauter Stromsparwahn denke ich bisher immer sofort an Schaltregler 
wenn ich eine Stromversorgung bauen muss.

Wenn ich es richtig verstanden habe ist die Spannung hinter einem 
Linearregler aber viel sauberer, was einigen Bauteilen gut tut.

Wenn ich also die Wahl habe zwischen einem Schaltreger der mir aus 
12V->3,3V macht, oder einem Linarregler den ich an die schon per 
Schaltregler erzeugten 5V hänge, die ich sowieso brauche was ist da 
vorzuziehen? (Kein Baterriebetrieb und ich brauche nicht mehr als ca. 
150mA.

Was haltet Ihr z.B. vom 
http://www.national.com/profile/snip.cgi/openDS=LP2950 ?

Gruß
Tom

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne das Du klar definierst welchen finalen Zweck die Schaltung HINTER 
dem Regler haben soll, kann man Deine Frage nur so beantworten:

YMMV
Die Wahl des Reglers (Schalt oder Linear)ist von diversen 
Randbedingungen abhängig.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, in meinem Fall geht es um die Stromversorgung eines VS1011, da ist 
der genannte Linearregler in der Beispielschaltung gleich mehrfach 
verwendet und für eine SD-Karte sowie einen mega32.

Gruß
Tom

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da kann man jetzt so allgemein keine Antwort zu geben. Das hängt stark 
vom Einsatzfall ab.
Prinzipiell kann man grob sagen, dass man bei einem Schaltregler in der 
Regel einen besseren Wirkungsgrad hat, man braucht aber häufig mehr 
Bauteile und ist somit auch teurer. Der Linearregler hingegen macht 
sicherlich eine saubere Spannung und ist günstig und kompakt, jedenfalls 
solange man keinen Kühlkörper benötigt. Der Wirkungsgrad ist aber 
vorallem bei großen Spannungsdifferenzen schlecht.

Gruß Tobias

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man aus 5V 3.3V will, bringt ein Schaltregler nicht so viel,
der LP2950 ist eh für wenig Strom, der VS1101 macht Audio, will
also auf einigen Pins eine saubere Versorgung sehen,
aber meist ist die Entscheidung eher eine Preisentscheidung:
Linearregler sind billiger, so lange der Strom nicht "teuer" ist
also die passende Wahl bis der Kühlkörper so gross wird, dass
er teurer als die Spule des Schaltregelers wird.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch um klarzustellen. Ich habe entweder die Möglichkeit aus 5V->3V zu 
machen oder aus den 12V direkt die 3V.

Gruß
Tom

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da würde ich wohl nen Linearregler 5-->3,3 nehmen. Aber drauf achten, 
daß der Regler mit einer Dropspannung von "nur" 1,7V klar kommt.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man eine "saubere" Spannung haben will und das Problem hat,
dass einem eine Schaltregler zu viel Dreck auf die Spannung gibt,
dann kann auch eine kombination aus Schaltregler und Low-Drop
Linearregler abhilfe schaffen. Die gibts wohl für Core-Spannungen
um die 1,8V auch schon in einem IC kombiniert.

Aber bei der Versorgung des VSxxx sollten bei 5V -> 3,3V kaum Verluste 
anfallen. Die Frage ist nur, ob die 12V oder die 5V einfacher zu 
handhaben sind. Das hängt allerdings vom gesamten Schaltungsdesign ab...

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der LM1117_3.3 hat 1.4V Dropspannung und macht 800mA - sollte reichen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.