mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS485 macht Laune.


Autor: Johnny Knot (johnny_knoxville)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo...
Ich habe folgendes Problem.
Hab mit die USART von nem PIC18F452 mit dem MAX485 verbunden, um dadurch 
Daten über RS485 zu senden.
Diese Daten werden bei einem Notebook RS485/USB gewandelt, und jetzt zu 
Testzwecken über HyperTerminal (um genau zu sein HTerm 0.8.1) angezeigt.
Jetzt liegt folgendes Problem vor: Sende ich eine Characterfolge rüber 
"z.B. TestRS" kommt die Schrift oftmals richtig an, aber auch öfters 
kommt z.B. "TestRSÜ" oder "TestRS$" an, für mich einfach irgendetwas 
falsches.
Kann mir da jemand etwas weiterhelfen?

LG

Autor: Volker Schulz (volkerschulz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer nur am Ende der Uebertragung, egal wie lange der eigentliche Text 
war? Mal mit reduzierter Baudrate versucht?

Volker

Autor: Gast_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS485 an den Enden korrekt terminiert?

Gast

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS485 Treiber zu früh abgeschaltet?

Autor: Volker Zabe (vza)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Treiber zu früh disabled?
Zeige mal den Quelltext?

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt (wieder mal) nach Baudratenproblem...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt auch irgendwie nach nicht initialisiertem Puffer und Ausgabe bis 
zum Stringendezeichen \0.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> "TestRSÜ" oder "TestRS$" an,

Standardfehler. Du schaltest deine Treiber ab nachdem du dein letztes 
Zeichen an die Sendehardware uebergeben hast. Du darfst aber erst 
abschalten nachdem das Byte auch wirklich die Serielle verlassen hat.

Olaf

Autor: Trulla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du Dir Deine Empfangsdaten nur mittels HTerm anschaust, dann 
erhälst Du bei solchen Problemen nur eine sehr ungenaue Vorstellung von 
Deinem eigentlichen Problem.
Häng doch einfach mal ein Oszilloskop an Deine Schnittstelle. Damit 
weißt Du genau, was gesendet wird und ob irendwelche Zeichen 
abgeschnitten oder dazugedichtet werden. Die Fehlersuche wird dann 
deutlich einfacher.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.