mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kann ich meine SD-Karte mit 3,3V getötet haben?


Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nachdem ich es endlich geschafft hatte meine auf meine SD-Karte 
zuzugreifen (ElmChans FAT) und sogar einmal ein Lied aus meinem VS1011 
rauskam.

Rührt sie sich nach dem Versuch eine andere Datei mit dem PC drauf zu 
spielen fast nichts mehr.

if (send_cmd(CMD0, 0) == 1) {      /* Enter Idle state */
    Timer1 = 100;            /* Initialization timeout of 1000 msec */
    if (send_cmd(CMD8, 0x1AA) == 1) {  /* SDHC */
      for (n = 0; n < 4; n++) ocr[n] = rcvr_spi();    /* Get trailing return value of R7 resp */
      if (ocr[2] == 0x01 && ocr[3] == 0xAA) {        /* The card can work at vdd range of 2.7-3.6V */
        while (Timer1 && send_cmd(ACMD41, 1UL << 30));  /* Wait for leaving idle state (ACMD41 with HCS bit) */
        if (Timer1 && send_cmd(CMD58, 0) == 0) {    /* Check CCS bit in the OCR */
          for (n = 0; n < 4; n++) ocr[n] = rcvr_spi();
          ty = (ocr[0] & 0x40) ? CT_SD2 | CT_BLOCK : CT_SD2;  /* SDv2 */
        }
      }
    } else {              /* SDSC or MMC */

CMD0 & CMD8 tun noch und ich bekomme auch brav die erwarteten 0xAA 
zurück, aber danach verläßt er mir den Idle State nicht mehr.

Irgendwelche Ideen?

Gruß
Tom

Autor: Rainer Unsinn (r-u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3,3V sollten kein Problem sein, (normale Betriebsspannung) - 
funktioniert die Karte denn in einem normalen Kartenleser am PC, kannst 
Du sie formatieren / beschreiben?

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komischerweise werden beide Karten, mit denen ich es ausprobiert habe 
auch vom PC nicht mehr erkannt. Aber mein SD-Card-Reader ist da eh etwas 
merkwürdig. bekomme morgen einen neuen, mal sehen ob das da auch so ist.

Ich versteh halt nicht ganz wieso die Karte üebrhaupt auf die ersten 
Kommandos reagiert und dann ihren Dienst einstellt.

Gruß
Tom

Autor: Rainer Unsinn (r-u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also nichtmal formatiern kannst Du sie? z.B. in einer Digitalkamera?

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab leider keine Kamera die SD-Aufnimmt, hatte ich auch schon dran 
gedacht.

Der PC erkennt nicht mal wenn ich sie einstecke.

Gruß
Tom

Autor: Rainer Unsinn (r-u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, vielleicht hast Du ja die FAT oder den MBR überschrieben - dann 
gibt es ja auch nichts zu erkennen..

Bei Windows mal das Laufwerk, das der Kartenleser bereitstellt, mit 
rechts anklicken und formatieren geht nicht?

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bekomme kein Laufwerk angezeigt solange er keine Karte erkennt.

Außerdem sollte die Karte in meiner Schaltung ja noch Rückmeldungen 
geben lange bevor es noch irgendwas mit einem Zugriff auf ein 
Dateisystem zu tun hat.
Tom

Autor: Rainer Unsinn (r-u)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das stimmt schon. Aus Versehen CS bei beiden (SD-Karte, Vs1011) 
aktiviert, und die MISO-Leitungen so kurzgeschlossen? Hab nie probiert, 
ob das die Karte oder den VSXXXX killt.. :-)

Also die Miso vom VS mal abklemen und probieren, wenn das nicht hilft - 
neue SD-Karte, neues Glück?

Autor: Matthias R. (mons)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brobiers mal mim Gerätemanager.

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sagt denn ein Linux-PC im Log wenn Du die Karte einsteckst, bzw legt 
der dann einen Eintrag in /proc/scsi/scsi an?

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab hier nur ne Dose :-)

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, schon sehr komisch, die beiden Platinum SD Karten, die den Ärger in 
meinem Internen Kartenleser gemacht haben ließen sich in dem neuen 
Exernen wieder zugreifen.

Allerdings funktionierte der Zugriff über meinen AVR nur sporadisch und 
meistens bekam ich die Meldung Disknotready.

Hab heute ne neue SanDisk bekommen und mit der läuft es vollkommen ohne 
probleme. Scheint so als seien einige SD-Karten etwas empfindlich.

Gruß
Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.