mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Buck-Boost Regler während des Ladevorganges ein-/ausschalten


Autor: Oliver A. (oli82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guden.

Ich habe mir eine Schaltung erstellt, die aus einem Li-Ion Akku 3,3V und 
5V erzeugt, sowie einen MAX1811 zum Laden des Akkus beinhaltet.

Nachdem ich die Schaltung aufgebaut hatte, habe ich germerkt, dass wenn 
der Akku geladen wird, die Last am Max1811 einfach zu hoch ist.
Während des Ladevorganges kann ich die Schaltung nicht parallel 
betreiben.
Der resultierende Ladestrom ist einfach zu gering.

Nun wurde ich gerne den CHG PIN des MAX1811 dazu nutzen, die Buck-Boost 
Regler (TPS63000) während des Ladeprozesses aus zu schalten, bzw. nach 
dem Laden wieder ein zu schalten.

Trotzdem möchte ich aber nicht auf eine LED verzichten, die mir den 
Ladevorgang sichtbar macht (an = lädt, aus, Ladeende).

Wie mus ich diese Schaltung aufbauen, um diese Funktion realisieren zu 
können?

Danke für die Hilfe!
Oli

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.