mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bascom Input Puffer in String


Autor: Philipp S. (philipp123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich benutze bascom und möchte meine Puffer mit "Input" abfragen.
nun ist leider mein string in bascom maxmimal 254 Zeichen lang..

hab jetzt probiert mit overlay mir den zu vergrößern -> geht aber leider 
nicht..

   Dim test As String * 255
   Dim testlow As String * 255 At test Overlay
   Dim testhigh As String * 255 At test + 1 Overlay

kann ich evtl. mit einem byte-array arbeiten?

mfg

Phil

Autor: Route_66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu, um Alles in der Welt, benötigt man so einen großen Puffer???
Die String-Länge ist nicht von Außen beeinflußbar. Das ist eine 
Grundeigenschaft von BasCom. Wenn Du damit nicht klar kommst, mußt Du 
eine andere Programmiersprache wählen, oder eine eigene Verwaltung von 
Zeichenketten (hier sind es wohl schon sowas wie Romane) programmieren.

Autor: Philipp S. (philipp123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok...
habe die richtige Antwort in einem anderen Forum gefunden..


@route_66: vielleicht schaust Du dir das auch mal an...

http://bascom-forum.de/index.php/topic,3285.0.html

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp S. schrieb:
> ok...
> habe die richtige Antwort in einem anderen Forum gefunden..

Na dann warten wir mal ab, bis du wiederkommst und dich beschwerst, dass 
dir mitlerweile der (knappe) Speicher ausgegangen ist :-)

> @route_66: vielleicht schaust Du dir das auch mal an...
>
> http://bascom-forum.de/index.php/topic,3285.0.html

Da läuft es mir kalt den Rücken runter :-)
Ist aber nur IMHO

Autor: Philipp S. (philipp123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da kann ich dich beruhigen.
das wird nicht passieren..

mfg

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Philipp
Du mußt die Bibliothek "bigstrings.lbr" oben bei den Deklarationen
mit einbinden, dann kannst Du auch dicke Strings verarbeiten.

Bei der Version 1.11.9.5 ist die Bibliothek mit dabei.

MfG Paul

Autor: Philipp S. (philipp123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke genau so ist es!
(siehe link)

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.