mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Rise/Fall time


Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir jmd sagen ob sich die Werte für High-to-ow transition und 
low-to-high transition nur auf den Datenbus (Ausgabeseite zum Display) 
beziehen oder auch auf den LVDS Bus.

Wieviel MHz-Übertragungsbandbreite wird für ein 15cm langes Kabel 
benötigt, damit diese Signale trotzdem sauber übertragen werden können?

http://www.national.com/ds/DS/DS90C383.pdf
Seite 4.


Gruß
Bernd

Autor: Alexander Liebhold (lippi2000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Bernd,

auf Seite 4 findest du die Anstiegs-/Abfallzeiten der Sendeseite und auf 
Seite 5 dann für die Empfangsseite des IC.

Die Übertragungsbandbreite hat nichts mit deiner Länge zu tun, sondern 
von den benötigten Anstiegszeiten am Empfänger. Bei der Länge und den 
Anstiegszeiten muss die Kabelverbindung als Wellenleiter betrachtet 
werden und ein Leitungsabschluß erfolgen. (siehe Wellenwiederstand im 
Forum)

Deswegen sind auf Seite 1 auch die Widerstände eingezeichnet. So wie es 
aussieht, hat der Empfänger diese noch nicht integriert.Müsste man aber 
nochmal genauer nachlesen. (Schau mal ob es ein App-Note gibt.)

Gruß Alexander

Autor: Bernd Schuster (mms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander Liebhold schrieb:
> Deswegen sind auf Seite 1 auch die Widerstände eingezeichnet. So wie es
> aussieht, hat der Empfänger diese noch nicht integriert.

das ist richtig, hier müssen noch 100 OHm jeweils installiert werden.

Alexander Liebhold schrieb:
> Die Übertragungsbandbreite hat nichts mit deiner Länge zu tun,

Aber wenn das Kabel z.B. -3dB Dämpfung bei 800MHz aufweist, ist es dann 
ausreichend gut genug für die LVDS Signale (15cm Kabellänge, twisted 
pair)?

Gruß
Bernd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.