mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Reset Pin des Atmega8 als I/O Pin verwenden?


Autor: C. S. (chrisdask8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute

habe schon versucht eine Lösung zu meiner Frage zu finden, aber nichts 
gefunden.
Welchen Sinn erfüllt der reset Pin des Atmega8??

Kann ich die 10k-Ohm Widerstand vom Reset Pin nach Vcc weglassen und 
diesen reset Pin dafür als I/O Pin verwenden??

ich würde gerne einen Taster an diesem Pin betreiben, andere Pins kommen 
nicht in Frage, da belegt.

Gibt es da eine Möglichkeit?

Dankschön
mfg

Autor: G ast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klar geht das über die richtigen fuse-einstellungen, aber dann kannst du 
den controller nicht mehr über die normale isp-schnittstelle 
programmieren, da diese den reset-pin benötigt.

Autor: Volker Schulz (volkerschulz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C. S. schrieb:
> Hi Leute
>
> habe schon versucht eine Lösung zu meiner Frage zu finden, aber nichts
> gefunden.
> Welchen Sinn erfüllt der reset Pin des Atmega8??

2 Sinne: Wahlweise RESET oder PC6. Sowas steht im Datenblatt!


> Kann ich die 10k-Ohm Widerstand vom Reset Pin nach Vcc weglassen und
> diesen reset Pin dafür als I/O Pin verwenden??

Den kann man sogar weglassen wenn man den Pin als Reset-Pin benutzt, da 
eingebaut.


> ich würde gerne einen Taster an diesem Pin betreiben, andere Pins kommen
> nicht in Frage, da belegt.

Dann mal los!

Volker

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Reset Pin ist hauptsächlich zu Programmieren nötig.

Du kannst ihn also als I/O verwenden, dann kannst du deinen Controller 
aber nicht mehr per ISP programmieren.

Bei dem Widerstand und einem evtl. Kondensator weiß ich nicht genau, ob 
die noch nötig sind. Ich bin der Meinung ich habe irgendwo mal gelesen, 
die sind nur bei alten Controllern nötig.

Gruß Mike

Autor: jahu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[[http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Fuses#...]]

Danach lässt sich der AVR nichtmehr über ISP normal proggen!

- gerd

Autor: C. S. (chrisdask8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für euren schnellen Antworten!!

Mike S. schrieb:
> Du kannst ihn also als I/O verwenden, dann kannst du deinen Controller
> aber nicht mehr per ISP programmieren.

Ich hab hier ein Entwicklungsboard rumliegen, in dem ich meine Atmega8 
immer einsetze und dann ein Programm draufbrenne.
Wenn ich ihn nun aus dem Entwicklungsboard heraus nehme und in meine 
Schaltung (mit Sockel) einsetzte, kann ich dann den Reset Pin als I/O 
verwenden und den Controller in dem genannten Entwicklungsboard trotzdem 
weiterhin programmieren???

Ich bin mir da unsicher!

danke

gruß Christian

Autor: G ast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn das z.B. ein stk500 ist, ja. musst mal im manual lesen was da zu 
parallel high voltage programming drin steht

Autor: Justus Skorps (jussa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C. S. schrieb:
> in dem genannten Entwicklungsboard

du hast aber kein Entwicklungsboard genannt...

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man unbedingt den Reset-Pin für I/O verwenden will, dann sollte man 
vorher einen Bootloader reinbraten, damit man ihn danach auch ausserhalb 
des STK500 mit seinem HVP noch mit Programm versehen kann.

Ohne STK500 ist das eine Einbahnstrasse. Einmal so eingestellt, immer so 
eingestellt. Ist dann kein Bootloader drin, oder sind die Fuses 
unpassend => Finito.

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Entwicklujngsboard HV-Programmierung kann, wie z.B. das STK500, 
dann ja.

- gerd

Autor: C. S. (chrisdask8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Justus Skorps schrieb:
> du hast aber kein Entwicklungsboard genannt...

ich habe das MyAVR Board MK2 usb
http://shop.myavr.de/Systemboards/myAVR%20Board%20...

A. K. schrieb:
> Ohne STK500 ist das eine Einbahnstrasse. Einmal so eingestellt, immer so
> eingestellt. Ist dann kein Bootloader drin, oder sind die Fuses
> unpassend => Finito.

ok dann werde ich die Idee mit dem Reset Pin wieder aufgeben denke ich.

danke für die schnelle Hilfe

Gruß Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.