mikrocontroller.net

Forum: Offtopic delta-roboter vorstelltung


Autor: Manuel Schardt (und3r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

http://www.delta-roboter.de

wir möchten gerne hier unsere Projektarbeit vorstellen, natürlich nur 
wenn es das Forum gestattet.

Ein Deltaroboter, welcher von uns entwickelt wurde, ist ein sehr 
schneller Roboter der mit der Delta-Kinematik arbeitet und für Pick and 
Place Anwendungen vorgesehen ist.

wir wären für konstruktive Kritik sehr dankbar! :)

grüße und3r

: Verschoben durch Admin
Autor: pedder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Kinematik dieses Roboters wird auch „Delta-Kinematik“ genannt. Sie 
>unterscheidet sich von den konventionellen Industrierobotern mit RRR -oder 
>SCARA-Kinematik erheblich.
wodurch?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessantes Projekt. Kürzlich habe ich einen Automaten gesehen, der 
nach eurem Prinzip Schokoladen- und Vanille Muffins in Sixpacks zusammen 
gefaßt hat. Und dies in einer atemberaubendem Geschwindigkeit, die man 
eurem Video ja auch schon ansehen kann.

Kannst du ein, zwei Sätze zu den Hardwarekosten schreiben?

Autor: Micha H. (mlh) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manuel Schardt schrieb:
> http://www.delta-roboter.de
> wir wären für konstruktive Kritik sehr dankbar! :)

Vorschlag: Rechtschreibprüfung benutzen bevor man seinen Text auf die 
weite Netzwelt losläßt :-)

Autor: Manuel Schardt (und3r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal Verzeihung wegen der Rechtschreibung :)

Ein 6-Achsen Industrieroboter (RRR Kinematik) hat zwar auch rotatorische 
Achsen, welche aber anders angeordnet sind. Ich weiß nur nicht was ich 
in Bezug auf diese Fragen antworten soll. Schau dir doch mal einen 
Industrieroboter und einen Deltaroboter, da solltest du die Unterschiede 
selbst erkennen. Die Drehachsen sind komplett anderes angeordnet, der 
Arbeitsbereich ist anders und die Positionierung komplizierter. Den 
Aufbau kannst du auf unserer Webseite ansehen.

Zu den Kosten:

Servos:      3x90€
Servoplatine: 100€
DI/DO-Platine: 85€
Joystick:      25€
Kleinteile:   100€

Das Material ist Aluminium, und wir haben es auf einer CNC Fräse in 
einem von uns bekannten Betrieb gefräst, mussten nur das Material 
bezahlen.

grüße und3r

Autor: S. B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht nicht schlecht aus, einiges ist aber verbesserungsbedürftig.
Wollt Ihr das Teil vermarkten oder was ist der Zweck Eures Projekts ?

Autor: Frank Lippke (frankl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mir auffällt ist: Beim Stoppen der Bewegungen das Überschwingen und 
unnötige Bewegungen beim Positionieren.

Autor: Clemens S. (zoggl)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du solltest die parallelogramm noch zusätzlich aussteifen.
ABB bringt dazu noch zusätzliche drehpunkte oben und unten an den stäben 
an.

sg zoggl

Edit: Bildgröße angepasst

Autor: A. F. (artur-f) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wir wären für konstruktive Kritik sehr dankbar! :)
Man könnte den Greifer neben Magnet auch mit einem Ansaugsystem 
ausstatten.
Mit so einem Ding kann man ja Online C4sino ohne Flash aufbauen :)

Autor: Elias B. (bouni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich sag nur ABB Flexpicker!
Youtube-Video "ABB FlexPicker Robots"

Saumäsige Geschwindigkeit :)

Autor: Terraner  . (terraner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tolles Projekt. Und für einen Selbstbau sehr beachtlich.

Den FlexPicker haben wir auf der Arbeit. Das ist wirklich sehr 
beeindruckend wenn der richtig loslegt. Adept hat so ein Teil mit vier 
Armen (Quattro Parallel). Wenn ich mich nicht irre hatte der ein höheres 
Handhabungsgewicht als der ABB (oder war der noch schneller???).

edit: 
http://www.adept.de/component/content/article/3/22...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.