mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einstieg in das AVR-Studio mit Hilfe des Handbuches


Autor: Gerhard Teroerde (Firma: .....) (gerhard-teroerde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an das Forum,

ich habe den Versuch gestartet einen Einstieg in das AVR-Studio 4.18 - 
Build 684 mit Hilfe des Handbuches, Englisch und umfangreich, zu wagen.

In dem Kapitel: IDE-Entwicklung - die erste Schritte - "Code projects" 
erreichbar über Project → Assembler Optionen, komm ich nicht weiter.

Das sich öffnende Fenster, es lässt nur unter bestimmten Bedingungen 
öffnen, erschließt sich mir nicht.

So z.B. die Zeile "Additional include path"
Ich kann in der Zeile eine Dateinamen, mit path, eingeben oder auch leer 
lassen, vom AVR-Studio kommt keine Reaktion.

Weiter:
In der "Create Map file" Beschreibung heißt es: "Diese Option ist immer 
eingeschaltet.", ich nutze den Google-Übersetzer.

Tasächlich erhalte ich beim Aufruf der "Assembler Optionen" ein Fensters 
in dem "Create Map file" nicht einstellbar ist.


Wer kann mir da weiter helfen?

Danke im Voraus!


Gruß Gerhard

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>es lässt nur unter bestimmten Bedingungen öffnen,...

Unter welchen? Ohne Assembler-File macht es auch keinen Sinn.

>Ich kann in der Zeile eine Dateinamen, mit path, eingeben oder auch leer
>lassen, vom AVR-Studio kommt keine Reaktion.

Der AVR-Assembler2 sucht Include-Files (xyzdef.inc) in 
'...AVRASSEMBLER\APPNOTES'. Wenn du noch ein anderes Include-Verzeichnis 
hast, z.B. mit eigenen Dateien; kannst du den Pfad dort eingeben. Im 
Programm reicht dann der Dateiname ohne Pfad.

>In der "Create Map file" Beschreibung heißt es: "Diese Option ist immer
>eingeschaltet.", ich nutze den Google-Übersetzer.

>Tasächlich erhalte ich beim Aufruf der "Assembler Optionen" ein Fensters
>in dem "Create Map file" nicht einstellbar ist.

Aber eingeschaltet.

MfG Spess

Autor: Gerhard Teroerde (Firma: .....) (gerhard-teroerde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo spess,

einige ergänzende Details.

>die "Assembler Optionen" lässt nur unter bestimmten Bedingungen öffnen,...

In dem Projekt → Pulldown-Menü erscheint "Assembler Optionen" nur wenn 
ich zuvor ein Projekt geöffnet hatte.

>In der "Create Map file" Beschreibung heißt es: "Diese Option ist immer 
eingeschalte.

Tatsächlich erhalte ich beim Aufruf der "Assembler Optionen" ein 
Fensters in dem "Create Map file" nicht einstellbar ist.
und auch nicht eingeschaltet ist!

Eine generelle Frage zum Assembler Options-Fenster, was bewirken die 
hier zu machenden Einstellungen ?


Gruß Gerhard

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>In dem Projekt → Pulldown-Menü erscheint "Assembler Optionen" nur wenn
>ich zuvor ein Projekt geöffnet hatte.

Ist doch sinnvoll. Beim C-Compiler gibt es z.B. keine Assembler 
Optionen.

>Tatsächlich erhalte ich beim Aufruf der "Assembler Optionen" ein
>Fensters in dem "Create Map file" nicht einstellbar ist.
>und auch nicht eingeschaltet ist!

Bei mir ist es zwar angegraut. Aber der Haken ist drin. Abgesehen davon 
ist das Map-File für dich zu 99,9% uninteressant.

>Eine generelle Frage zum Assembler Options-Fenster, was bewirken die
>hier zu machenden Einstellungen ?

Das erfährst du, wenn du den Help-Button drückst.

MfG Spess

Autor: Gerhard Teroerde (Firma: .....) (gerhard-teroerde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Spess,

deine Antworten kommen recht schnell!
Danke der Schnelligkeit!

Schnelligkeit ist nicht alles.
Ich hatte Antworten erwartet auf meine Fragen, nicht blabla!

> Ist doch sinnvoll. Beim C-Compiler gibt es z.B. keine Assembler Optionen.
Danach hatte ich nicht gefragt, ist mir aber bekannt!

>Bei mir ist es zwar angegraut. Aber der Haken ist drin.
Recht so, bei mir auch!
>Abgesehen davon ist das Map-File für dich zu 99,9% uninteressant.
Danke der Einschätzung!

>Das erfährst du, wenn du den Help-Button drückst.
Sehr hilfreich!!

Spess!!

Ich habe mich an das Forum gewandt um Hilfe zu erhalten.

Ich bin Enttäuscht worden, schade!



Gruß Gerhard

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich hatte Antworten erwartet auf meine Fragen, nicht blabla!

Es kam kein blabla, die Punkte wurden für meinen Geschmack richtig 
beantwortet.  Vielleicht erklärst Du, was Du erwartet hast, bevor Du in 
die helfende Hand beißt. Ts, Ts.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ich bin Enttäuscht worden, schade!

Erwartest du etwa, das was du dir problemlos selbst aneignen kannst, 
hier noch mal vorgekaut zu bekommen. Auch von einem Einsteiger wird hier 
Eigeninitiative verlangt. Mit deiner Einstellung wirst du nicht viel 
Hilfe bekommen. Für konkrete Fragen bin ich offen. Aber ich habe keine 
Lust dir irgendwelche Hilfedateien vorzubeten.

MfG Spess

Autor: Gerhard Teroerde (Firma: .....) (gerhard-teroerde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hc Zimmerer,


> In dem Kapitel: IDE-Entwicklung - die erste Schritte - "Code projects" 
erreichbar über Project → Assembler Optionen, komm ich nicht weiter.

Das war der Grund mich an das Forum zu wenden.

> Das Handbuch des AVR-Studio ist in englisch geschrieben und umfangreich.

Ich habe nicht erwähnt, dass ich keine englisch Kenntnisse habe (Baujahr 
1935), ich nutze Online-Übersetzer, die geben an dieser Stelle nichts 
brauchbares her.

> Das erfährst du, wenn du den Help-Button drückst (spess53).

Ich hatte erwähnt, dass ich ein in englisch geschriebenes Handbuch, zum 
Einstieg in das AVR-Studio nutze.
Der Help-Button bringt wiederum alles in Englisch.

Das war die Stelle wo ich ausgrastet bin!

Wie gesagt, ich kann mit dem Assembler Optionen-Fenster nichts anfangen.

Sollte ich das Forum (spess53) in irgend einer Weise beschädigt haben, 
bitte ich um Entschuldigung.


Gruß Gerhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.