mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Buch schreiben


Autor: Test Test (meinbenutzeraccount)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich (momentan noch Schüler) möchte bald (in den nächsten 2-3 Jahren) 
gerne ein Buch schreiben.
Romane und andere epische, lyrische oder dramatische Texte scheiden 
sowieso aus, für echte Fachbücher bin ich noch zu jung.

Ich suche daher eine Art Nische zu einem Thema, wovon ich vll. schon 
etwas Arnung habe oder in was man sich schnell einarbeiten kann, um 
darüber zu referieren. (Es gibt beispielweise tausendfache Bücher, wie 
"Mein erstes C-Programm", "Wie werde ich erfolgreich Aquarist?", 
"Computer selbst zusammenstellen" oder auch eine Menge 
Populärwissenschaftliche Bücher, usw.)

Was fallen euch für mögliche Themen ein?

Mark

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Thema welches heutzutage sooo wohl noch nicht als Buch gibt:
http://norvig.com/21-days.html
Wenn du erfolgreich bist möchte ich dann bitte am Gewinn beteiligt 
werden ;)

Autor: S. B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wäre es denn damit erst einmal einen Beruf zu erlernen?

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Test Test schrieb:
> Hallo,
>
> ich (momentan noch Schüler) möchte bald (in den nächsten 2-3 Jahren)
> gerne ein Buch schreiben.
> Romane und andere epische, lyrische oder dramatische Texte scheiden
> sowieso aus, für echte Fachbücher bin ich noch zu jung.
>
> Ich suche daher eine Art Nische zu einem Thema, wovon ich vll. schon
> etwas Arnung habe oder in was man sich schnell einarbeiten kann, um
> darüber zu referieren. (Es gibt beispielweise tausendfache Bücher, wie
> "Mein erstes C-Programm", "Wie werde ich erfolgreich Aquarist?",
> "Computer selbst zusammenstellen" oder auch eine Menge
> Populärwissenschaftliche Bücher, usw.)
>
> Was fallen euch für mögliche Themen ein?

Ganz ehrlich?

Ein Buch zu schreiben, nur um eins geschrieben zu haben, hat noch nie 
funktioniert.

Also: lernen und dann schauen, wo es noch Wissenslücken gibt. Und dann 
überlegen, ob sich dort ein Buch lohnt.

Chris D.

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib ein Buch über das Thema "Wie schreibt man ein Buch".

Autor: Tine Schwerzel (tine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib ein Buch über Forentrolle.

Autor: Delete Me (skywalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Test Test schrieb:
> Ich suche daher eine Art Nische zu einem Thema, wovon ich vll. schon
> etwas Arnung habe oder in was man sich schnell einarbeiten kann, um
> darüber zu referieren.

Ehm, bislang hab ich das so verstanden, dass das Schreiben eines Buches 
- mal von trockenen Fachbüchern etwas abgesehen - immer ein höchst 
künstlerisch-kreativer Prozess ist. Einfach nur ein Buch schreiben, 
damit man eines geschrieben hat, war noch nie wirklich erfolgreich.

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>damit man eines geschrieben hat, war noch nie wirklich erfolgreich.
Erzähl das mal Dieter Bohlen, der weiß es besser.

Autor: M. S. (bugles)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst doch über alles schreiben guck aus dem Fenster und was du da 
siehst schreibste ein BUch drüber. Nur Geld wirst du heute mit Büchern 
wohl kaum machen.Die Zeit die Du in ein Fachbuch steckst wirste nicht 
wieder bekommen und Romane und co können laufen allerdings brauchste da 
mächtig Kreativität und jede Menge Glück.

Autor: Claudio H. (bastelfinger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du schon in einem Mikrocontroller-Forum mit Ingenieuren fragst, 
warum schreibst du nicht ein Buch im Stil von Hans Dominik? Roman mit 
Technik? Ist im Moment sicher eine Marktlücke!

Autor: Delete Me (skywalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max M. schrieb:
>>damit man eines geschrieben hat, war noch nie wirklich erfolgreich.
> Erzähl das mal Dieter Bohlen, der weiß es besser.
Wenn man Erfolg am Gewinn festmacht, dann sicherlich. Macht man ihn an 
Qualität fest, dann war es ein Reinfall. ;)

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib doch mal ein Buch über "Mathe Beweis mit Potenzen" ... ;-)

Autor: Tine Schwerzel (tine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haha, tu Dich doch mit Fräulein Hegemann zusammen:
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,676570,00.html

Das ist auch eine junge Dame, die erst unbedingt ein Buch schreiben 
wollte, nur leider eben nicht in die Klubs reinkommt worüber sie 
schreibt. Dann hat sie eben geklaut bei den Kollegen. Eventuell ergibt 
sich da eine produktive Zusammenarbeit.

Autor: S. B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unfassbar, die gibt das auch noch zu und trotz alledem ein gefeierter 
Shooting-Star.
Irgendwas habe ich falsch gemacht im Leben

Autor: Tine Schwerzel (tine)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du nich, Dein Vater. Der ist nämlich vermutlich nicht Schauspielprof in 
Leipzig.

Autor: S. B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich Abmahnanwalt wäre, würde ich diesem Fräulein eine pinnen wegen 
Urhbeberrechtsverletzung.

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib doch einfach Deine Erfahrungen zum Buchschreiben auf.
Ein Buch also mit dem Thema: Wie schreibe ich ein Buch

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Kapitel

Erkundigen Sie sich in einem Elektronikforum über die aktuellen 
Themen....

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn ich Abmahnanwalt wäre, würde ich diesem Fräulein eine pinnen wegen
>Urhbeberrechtsverletzung.
Das bringt nur was wenn er wüsste wo sie abgeschrieben hat und auch
nur wenn der Anwalt ein entsprechendes Mandat von dem geschädigten
Urheber bekäme. Bis viele Hürden, oder?

>Wenn man Erfolg am Gewinn festmacht, dann sicherlich. Macht man ihn an
>Qualität fest, dann war es ein Reinfall. ;)

Was dem Dieter wohl wichtiger ist?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.