mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Warum sind ControllerPins defaultmäßig hochohmig bzw Eingänge?


Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir jemand sagen, warum die PortPins defaultmäßig immer auf 
Hochohmig bzw als Eingänge programmiert sind? Was hat das für Vorteile?

Danke und LG
Karl

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

> kann mir jemand sagen, warum die PortPins defaultmäßig immer auf
> Hochohmig bzw als Eingänge programmiert sind? Was hat das für Vorteile?
Stell dir vor, du hast einen Ausgang in Richtung Controller 
angeschlossen. Wäre der Pin defaultmäßig ebenfalls ein Ausgang, würde es 
einen Kurzschluss geben. Das ist der Grund.

Ralf

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kann nichts kaputtgehen, wenn dort Eingangssignale angeschlossen 
sind. Der Pin erscheint ja so, als wäre er gar nicht vorhanden.

Autor: Ivan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo, ich bin kein experte, aber die eingänge sind mit mosfet 
transistoren gebaut, in die muss kein strom fließen sondern an denen 
muss nur die spannung anliegen, spart strom, bauteil wird nicht warm 
u.s.w

mfg
ivan

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil nach dem Einschalten undefinierte Zustände herrschen und der 
Controller noch nicht weiß, an welchem Pin ein Signal anliegt. Wenn der 
Pin dagegentreibt, könnte sich irgendwas in Rauch auflösen.

Autor: MainSter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... ich schätze mal um Pheripherie und den prozessor selbst zu schützen 
wenn z.B. noch keine Software drinnen ist.
Wenn der Controller in einer Schaltung verbaut ist wo von einem anderen 
IC ein Ausgang auf einen Pin des Controllers geschalten ist und du die 
Versorgungsspannung einschaltest dann wird ja Ausgang auf Ausgang 
geschalten und einer der beiden Bausteine wird beschädigt??!!!!!

Autor: Magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Grund:

Man kann durch die defaultmäßige Hochohmigkeit der Pins die späteren 
Ausgänge mit externen Pullups / Pulldowns in einen definierten Zustand 
zwingen. Dies hilft unter Umständen, nachgeschaltete Motortreiber usw. 
während des Resets und vor der Initialisierung der Ports vor dem 
sicheren Tod zu bewahren.

Gruß,
Magnetus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.