mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Win 7 wo ist der Knopf, um Desktop anzuzeigen?


Autor: Ulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche den Knopf, mit dem man alle Fenster klein macht und den 
Desktop anzeigt.

Gibt es den irgendwo?

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwei Knöpfe: windows-taste + D

Falls sie das nicht kaputt programmiert haben.

Autor: Ulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank, das funktioniert. Ich arbeite aber lieber mit der Maus und 
klicke mit dieser auf den Knopf. Noch jemand eine Idee?

Autor: Ich weiss es (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Taskleiste ganz rechts

Autor: D. I. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtig das Ding rechts

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder ein Fenster "schütteln", dann minimieren sich alle bis auf das eine

Gruß
Roland

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roland Praml schrieb:
> schütteln

Bitte was?!? ;)

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fenster oben mir der linken Maustaste packen, und einige male schnell 
nach links und rechts bewegen. Umgangssprachlich auch als "schütteln" 
bezeichnet :-) Wobei das Wort vielleicht etwas unglücklich gewählt 
wurde....

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ernsthaft. Mit gedrückter Maustaste die Titelleiste festhalten und 
schnell hin- und herbewegen.

Per Alt-Tab kommt man übrigens auch an den Desktop.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom schrieb:
> Zwei Knöpfe: windows-taste + D
>
> Falls sie das nicht kaputt programmiert haben.

War das nicht Win+M? Funktioniert bei mir unter XP zumindest (auch).

Autor: Magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
> War das nicht Win+M? Funktioniert bei mir unter XP zumindest (auch).

Wenn ich das richtig sehe minimiert Win+M alle Fenster, während Win+D 
wirklich zwischen Desktop und allen offenen Fenstern hin und her 
schaltet.

Autor: Platinenschwenker .. (platinenschwenker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Roland Praml schrieb:
>> schütteln
>
> Bitte was?!? ;)

Doch stimmt schon und noch besser: rüttel das Fenster ein zweites mal 
und die anderen Fenster sind wieder vorhanden. :-)

Autor: Ulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.