mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik npn pnp praktisches problem :/


Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi, ich habe gerade ein kleines problem beim einbau einiger pnp 
transistoren.

schaltung ist folgende:
http://www.stefankneller.de/elektronik/nixieuhr/pl...

beide transistorarten (der mpsa42 und der mpsa92) haben die gleiche pin 
belegung (E B C)
der pfeil gibt ja jeweils an wo der emitter resp. der collector 
hinkommt...
nach dieser logik würde ich die beiden also jeweils verdreht einsetzen 
müssen..

aaaber:
was mich jetzt ein klein wenig stutzig macht ist dieses bild hier:
http://www.stefankneller.de/elektronik/nixieuhr/fo...

bevor mir alles in rauch auf geht frage ich lieber nach

Autor: Grrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weia. Da machen alle seit der Erfindung des TO-92 Gehäuses was falsch.
Nur die bösen "Wissenschaftler" gucken natürlich ins Datenblatt und 
sagen "uns" nichts davon.

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Kenntnis das Layouts lässt sich da nichts sagen.  Du musst schon 
die Leiterbahnen verfolgen, um zu sehen, ob da ein Widerspruch ist.

Autor: Grrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, Mist. Ich habe mich geirrst. Die bösen Wissenschaftler legen die 
Leiterbahnen "unter" die Platine, nur damit "wir" sie nicht sehen.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guest schrieb:

> nach dieser logik würde ich die beiden also jeweils verdreht einsetzen
> müssen..

Ob der Kollektor nach Norden oder nach Süden zeigt ist den Transistoren 
egal (ausser bei teuren Audio-Anlagen). Die Verbindungen auf der Platine 
da weitaus interessanter.

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon klar ~.~
aber ich würde bei diesen selbst gebrauten platinen jetzt aus symmetrie 
gründen keinen mehr aufwand in kauf nehmen...je kürzer die bahnen desto 
weniger fehlerquellen beim bügeln :P
Deshalb wunderte mich das..

unglaublich wie schnell die posts hier kommen, wenn es was zu zerreißen 
gibt... wie die assgeier :)

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guest schrieb:

> unglaublich wie schnell die posts hier kommen, wenn es was zu zerreißen
> gibt... wie die assgeier :)

Das liegt vielleicht auch daran, dass die von dir postulierte 
Ineffizienz von oben schlecht erkennbar ist. Ausserden sieht's doch 
dufte aus, alles schön in Reih und Glied. ;-)

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ausserden sieht's doch
dufte aus, alles schön in Reih und Glied. ;-)

da hast du wohl recht :)

allerdings ist meine lochrasterplatine weit von dufte entfernt, insofern 
ist das micht so mein ziel ;)

spaß beiseite, ich wollte nur auf nummer sicher gehen, nicht das ich 
etwas grundlegendes falsch aufgenommen habe...und mir so nachher x 
transistoren in rauch aufgehen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.