mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Aussteuerbarkeit µA741


Autor: Thomas E. (tomedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich möchte einen herkömmlichen 741er-OP als nichtinvertierenden 
Verstärker nutzen. Dieser soll die Spannung von einem Shunt (0,1Ohm) auf 
maximal 2V verstärken. Die Spannung am Shunt beträgt maximal 100mV. So 
weit, so gut.

Der Einfachheit halber möchte ich den Single-Supply-Mode verwenden, also 
den 741 nur mit +5V und GND versorgen. Die Last am Ausgang ist im Mohm 
Bereich.

Kann der OP soweit aussteuern? Im Datenblatt habe ich kein 
Quiescent-Voltage gefunden, leicht möglich, das ich es übersehen habe.

Könnt ihr mir dabei helfen?

Grüße

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird nichts. Bei +/- 5V Betriebsspannung hättest Du noch eine 
Chance.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Thomas E. (tomedl)

>Könnt ihr mir dabei helfen?

Vergiss diesen uralten OPV, du brauchst einen Rail to Rail Typen.

http://www.mikrocontroller.net/articles/Standardba...

Z.B. den TS912.

MFG
Falk

Autor: Thomas E. (tomedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Danke für eure Antworten!

Ich möchte diese betagten alten OPs aber nicht einfach wegschmeißen.

Wofür eignen die sich dann? Meine Fragen sind immer noch nicht richtig 
benatwortet worden: Wie steuert den dieser Typ aus?

Grüße
Thomas

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du aus deinen +5V noch -5V erzeugst, dann kannst du deinen 741er 
nehmen. Allerdings solltest du dann am Ausgang eine Schutzdiode einbauen
die verhindert, dass der Ausgang mehr als 0,7V nach Minus geht. Das 
schützt den nachfolgenden A/D-Wandler vor zu hohen negativen 
Eingangsspannungen.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas E. schrieb:
> Wie steuert den dieser Typ aus?

Das kann man ganz bestimmt aus dem Datenblatt entnehmen.
Üblicherweise müssen die Eingänge ein paar Volt von den Rails weg sein. 
Und üblicherweise kann auch der Ausgang nur bis auf ein paar Volt an die 
Rails herankommen. Bei 5V Versorgung und je 2-3V Abstand bleibt dann 
eben gar nichts mehr übrig!
Wenn du dich daran hälst, ist das alte Teil noch ganz brauchbar.
Daher: 741 ist bei 5V Versorgung nicht zu gebrauchen. Versorge ihn z.B. 
mit +/-12V und er wird sich von seiner besten Seite zeigen.

mhh schrieb:
> Das wird nichts. Bei +/- 5V Betriebsspannung hättest Du noch eine
> Chance.

Eine gute sogar.

Autor: Thomas E. (tomedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, soweit hab ich das kapiert:
Dieser OP-Typ kann eben bei +10V-Single-Versorgung lediglich bis 7V rauf 
und 2V runter. Häng ich den OP auf +-5V, dann kann er auf 3V rauf und 
auf -3V runter - damit kann man schon was machen.
(Anm.: Die Werte sind nur beispielswerte und geschätzt)

Lustigerweise kann sein Nachfolger, der LM358N bei 
Single-Supply-Versorgung auf 0,1V runter?

Grüße
thomas

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas E. schrieb:
> Lustigerweise kann sein Nachfolger, der LM358N bei
> Single-Supply-Versorgung auf 0,1V runter?

Deswegen wird dieser ja im Gegensatz zum 741 auch als "Single Supply
Dual Operational Amplifiers" angepriesen. Sein Eingangsspannungsbereich
reicht sogar noch ein kleines Stück unter die negative Versorgungsspan-
nung.

Autor: Thomas E. (tomedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, danke für die Erklärungen.

Dann werd ich wohl einige 741er in meinem Bestand gegen LM385N 
austauschen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.