mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hameg Oszilloskop gesucht und Frage dazu..


Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
ich bin auf der suche nach einem oszilloskop.
am liebsten hätte ich ein hameg hm 605 oder 705 aber irgendwie finde ich 
keines (was noch funktioniert..)
ich kann jetzt ein hm512 bekommen (angeblich aus den 70ern) weiß 
irgendjemand wieviel Mhz Bandbreite so ein gerät hat? im netz finde ich 
dazu wiedersprüchliche angaben....

danke für die hilfe!

gruß
gerd

ps: hat noch jemand ein oszilloskop übrig?

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwischen 15 und 30 MHz: Es gab mind. 6 Versionen des 512, die 
kontinuierlich mehr Bandbreite haben.


Falls Interesse an scope: schick mir PN

Autor: Frank Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich besitze ein Hameg 605 mit Tastkopf. Das Gerät ist neuwertig, da nur 
super wenig im Anfangsjahr genutzt. Inklusive Bedienungsanleitung. Falls 
noch Interesse da ist bitte mailen.

Gruß

Frank

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Müller schrieb:
> Hallo,
>
> ich besitze ein Hameg 605 mit Tastkopf. Das Gerät ist neuwertig, da nur
> super wenig im Anfangsjahr genutzt. Inklusive Bedienungsanleitung.

Gerd möchte max. 100 Euro ausgeben.


>  Falls
> noch Interesse da ist bitte mailen.
>

Tja, selbst wenn er Dir mailen möchte, bleibt die Frage: Wohin?

Autor: Frank Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt! Also an: mueller57 ättt wtal.de

LG
Frank

Autor: Frank Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Hameg ist verkauft! Thread kann geschlossen werden.


Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.