mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik wie 24V-Busspannung mit 3,3V schalten?


Autor: Martin M. (rst)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine 24V-Versorgungsspannung (2A) eines Bussystems
abschaltbar machen (Stromeinsparung). Der Prosessor läuft mit 3,3V. Die
Leitungslänge beträgt bis ca. 300m.

Es gibt kaum High-Side-Switches, die 3,3V-Eingänge haben. Und wenn, dann
sind diese relativ teuer.

Im Prinzip könnte man die Abschaltung auch mit einem P-Kanal MOSFET
realisieren. Aber wie schalte ich den MOSFET mit den 3,3V an? Ich habe
mit MOSFET´s wenig Erfahrung.
Daß ich einen Schalttransistor zwischenschalten muß, ist mir klar, aber
wenn ich diesen ansteuere, ist U_DS knapp -24V. Laut Datenblatt sind nur
20V zulässig. Ich habe im Schaltplan (siehe Anhang) zwei 1k-Widerstände
in Reihe geschaltet, so ist U_DS ca. -12V. Wäre das so OK, oder spricht
etwas dagegen?

Übrigens: F4 ist eine Polyswitch-Sichherung.

Gruß
Martin

Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltung im Prinzip so ok. Bei den 300m Leitungslänge hätte ich noch 
paar Bedenken. Eventuell den T durch einen Optokoppler ersetzen. Oder 
noch ein paar Filter- und Überspannungsbegrenzungen am Eingang einbauen.

Autor: Martin M. (rst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke eine Supressordiode an der 24V-Klemme ist sicherlich kein 
Fehler. SM6T36 oder so. Die 24V hat nämlich +/-10% Toleranz und da kommt 
man schon auf 28,8V im worst Case.

Autor: Hannes E. (k1ngarthur) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was das MOSFET angeht schau mal hier: 
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/0510161.htm
Da ist das Prinzip einfach erklärt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.