mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Trafo Sekundärwicklungen ungleich belasten?


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Titel... ist das erlaubt solange die Summe der Ausgangsleistung 
nicht überschritten wird?

Gruss

Stefan

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um zu präzisieren: Wenn man zwei Sekundärwicklungen hat, kann man die 
belastung z.B. 70%/30% verteilen?

Autor: Armin H. (min)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normalerweise steht im Datenblatt oder auf dem Trafo selbst wieviel 
Strom jedem Wickel entnommen werden darf und das sollte nicht 
überschritten werden -auch wenn dem anderen Wickel weniger Strom 
entnommen wird.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, das ist schade.

Autor: MagIO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu bräuchte man denn sowas?

Beide Sekundär-Ausgänge parallel zusammen betreiben und beide 
Verbraucher daran anschließen. Ggf. die Verbraucher getrennt absichern, 
den einen mit 70%, den anderen mit 30%.

Autor: weißer Rauch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wäre nur noch zu prüfen, ob zufällig die eine Wicklung 70V 1A und die 
andere 30V 1A liefert. Da wäre die Parallelschaltung außerordentlich 
"ungünstig" aber die Statistik 70/30% möglich. Womit wieder bewiesen 
wäre, daß nur die eigene Statistik die Richtige sein kann :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.