mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NF-Signal und Flachbandltg


Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum

Ich möchte für meinen Verstärker die Nf-Signale, von dem Klangsteller 
zur Front und zurück, über Flachband anschließen nur google bringt nich 
wirklich was brauchbares dazu.

Wie sollte man die Signalübertragung realisieren????? (ja über Kabel 
schon klar :-))

Signal
Gnd
Signal
.
.

oder

Signal
Signal
.
.
Gnd

oder ist das eher zu verwerfen?????

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie sollte man die Signalübertragung realisieren????? (ja über Kabel
>schon klar :-))

Mit abgeschirmten Leitungen. Flachbandkabel eher nich.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie kriegen die großen Hersteller es denn hin, in den Kisten sehe ich 
nie irgendwie großartig geschirmte Leitungen oder sowas????

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blechgehäuse was an Masse liegt und niederohmige Quelle/ Eingang vor und 
nach dem Poti.

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris schrieb:
> wie kriegen die großen Hersteller es denn hin, in den Kisten sehe ich
> nie irgendwie großartig geschirmte Leitungen oder sowas????

Bist Du sicher daß da die NF-Signale ans Poti gehen? Oder werden nur 
Steuerspannungen für ein hochintegriertes IC durch das Poti 
bereitgestellt?

Gruß Anja

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmh schrieb:
Blechgehäuse was an Masse liegt und niederohmige Quelle/ Eingang vor und
nach dem Poti.

Quelle sollte niederohmig sein und Eingang doch eher hochohmig oder irr 
ich mich????

Anja schrieb:
Bist Du sicher daß da die NF-Signale ans Poti gehen? Oder werden nur
Steuerspannungen für ein hochintegriertes IC durch das Poti
bereitgestellt?

das kann natürlich auch sein

also muss ich noch ein wenig experimentieren so das es kein 
sumbrumverstärker wird oder nur sehr sehr>>>>>> gering ist

Danke für eure Antworten/Hilfe ;-)

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris schrieb:
> Quelle sollte niederohmig sein und Eingang doch eher hochohmig oder irr
> ich mich????

Das bezieht sich auf den inneren Signalweg, nicht nach außen hin.


Ob NF- oder Steuersignale, hängt natürlich vom Alter und der verwendeten 
Technik des Gerätes ab.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich geht das. Machen viele so.
Wichtig sind viele Masseadern, am besten immer zwischen den 
Signalleitungen.
Was ist den an einem Flachbandkabel viel anders als an einer großen 
Leiterplatte?

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HildeK schrieb:
> Was ist den an einem Flachbandkabel viel anders als an einer großen
> Leiterplatte?

Es ist biegsam :)

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhh schrieb:
> HildeK schrieb:
>> Was ist den an einem Flachbandkabel viel anders als an einer großen
>> Leiterplatte?
>
> Es ist biegsam :)

Flexible Leiterplatten gibt es auch! :-)

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und starres Kabel. Quadratur des Kreises  :)

Autor: Jobst M. (jobstens-de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chris schrieb:
> Wie sollte man die Signalübertragung realisieren????? (ja über Kabel
> schon klar :-))
>
> Signal
> Gnd
> Signal
> .
> .

Fast.

GND
Signal
GND
Signal
GND
:
:
:
Signal
GND
Signal
GND
GND

Damit liegen alle Masseleitungen auf ungeraden (oder geraden) Pins und 
am Pfostenstecker alle auf einer Seite.


Gruß

Jobst

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.