mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Schaltschrank bau richtlinien


Autor: Mathias H. (mathew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

für meine Prüfung habe ich einen Schaltschrank verdrahtet nun sollte ich 
für das Prüfungsgespräch noch so en paar infos haben worauf man achtet 
sollte wenn man das macht!
Klar hatte ich eine Fachkraft dabei und es entspricht auch den 
Sicherheitsanforderungen.
Wenn die Prüfer aber nun Fragen was beim Verdrahtet beachtet werden 
musste möcht ich gern ein bisschen was sagen können!

Vielleicht gibt es hier ja ein paar Erfahrene "Verdrahter" die mir 
helfen können!

mfg
Matze

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltschrank oder E-Verteilerkasten?

Beim Netzwerkschaltschrank: reinknüppeln was geht :D

Autor: Mathias H. (mathew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist ein Prüfsystem in dem sich mehrere Messgeräte, Elektronische Last 
ein PC und eine Pnaumatiksteuerung befindet!

Basti B. schrieb:
> Beim Netzwerkschaltschrank: reinknüppeln was geht :D


Wenn ich an der der Prüfung das sag kann ich gleich wieder gehen

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Basti B. schrieb:
>> Beim Netzwerkschaltschrank: reinknüppeln was geht :D
>
>
> Wenn ich an der der Prüfung das sag kann ich gleich wieder gehen

kann schon sein das du dan gehen kannst stimmt aber brauchst also kein 
schlechtes Gewissen zu haben wenn du durchgeflogen bist :-)

alls nur Spaß

Autor: Markus B. (brandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde mal sagen:
Querschnitte der Drähte
Farben
Erdung
Dann gibts soviel ich weiß eine Richtlinie wegen den Kabelkänale.
Anordnung der Geräte
Mfg

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trennung von Leitungen. Steuerleitung und Lastleitung getrennt verlegen.
Je nachdem wie der Schrank aufgebaut ist Seitenteile und Vorallem Tür 
auf einen Punkt Erden. Dann eventuell thermische Ansprüche von 
Kabelisolierung.
Querschnit von Leitungen beachten bei Einzeladerverlegung gelten andere 
richlinien.

usw.


gruß Mario

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.