mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uC-Stiftleisten-Verbinder


Autor: Ulli L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
suche fuer mein uC-Board immer noch nach einer fixen
Möglichkeit, die Portpins (einreihige Stiftleisten) einzeln mit 'ner
Leitung abzugreifen (um mal schnell ne LED zu testen etc..)

Die üblichen Steckschuhe, Crimp-Buchsen sind zu breit und schliessen
den Nachbarpin kurz...
Einreihige 8-pol. Wannenstecker sind ebenfalls nicht zu kriegen :(
(Reichelt, Conrad..), kann doch nicht wahr sein oder?

Gruß Ulli

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal bei Reichelt das Teil mit der Best.-Nr.

WAGO 233-508

an. Wäre das nichts für dich ? Du könntest das Teil parallel zur
Stiftleiste löten (oder sogar Stiftl. ersetzen). Das Raster stimmt und
die Kabel können bequem mit den Klemmhebeln befestigt werden.

Thorsten

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Buchsenleisten kann man auch ineinander stecken. Hierzu löte ich die
eine Buche normal ein. An die andere wird dann ein Kabel angelötet. Ist
zwar nicht unbedingt elegant funktioniert aber.

Autor: Ulli L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..im Prinzip ja.
Aber wer möchte schon bei einem fertig bezogenen Board für 99E oder
mehr gleich wieder mit dem Lötkolben rumbraten..

Was ich suche gibts, glaube in einer Elektor-Ausgabe hab ich sowas mal
gesehen, lang ist's her..
Wenn ich DIE Lösung finde poste ich's hier..
Danke + Gruß

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die gegenstücke zu lötnägeln von reichelt für 1mm gehen halbwegs. sind
eigentlich zu gross aber mit ner zange bearbeitet geh recht gut. dann
noch schrumpfschlauch drum udnd fertig ist der stecker

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.