mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Suche Mailserver-Betreiber


Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag allerseits

Ich brauche für ein Projekt eine Möglichkeit, 2 x im Monat ca. 1.000 - 
2.000 Mails zu verschicken.
Mein ISP erlaubt mir nur 300 Mails pro Tag.
Die naechste Stufe in seinem Program sind 100.000 Mails pro Tag mit 
monatlichen Kosten von 100 USD + 18% MWSt.
Ist zwar verglichen mit dem, was ich sonst im Internet an Angeboten 
gefunden habe recht günstig, aber für max. 4.000 Mails ist mir das doch 
etwas zuviel.

MfG aus Istanbul

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 mal im Monat 2000 mails bedeutet, den Server waehrend 2 mal 7 Tagen zu 
300 mails laufen zulassen.

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso nicht einfach temporär einen eigenen Mailserver laufen lassen?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglicherweise weil viele Spamanalyzer jenen Mails, die direkt von 
DSL-Anschlüssen eintrudeln, einen deutlichen Malus verpassen.

Ein (virtueller) Mietserver kostet 10€ im Monat, möglicherweise weniger.

Autor: U. K. (rauchendesdope)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch irgend einen gratis Anbieter wie Yahoo gmail oder ähnliches. 
Yahoo hat auch smtp zugriff. Bei Anderen findet man sowas sicher auch.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau die haben aber solche Limits gegen Amok laufende Kundenaccounts 
drin. Sei es technisch, sei es in den AGB.

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Ein (virtueller) Mietserver kostet 10€ im Monat, möglicherweise weniger.

Mit einem VPS wollte ich mich z.Zt. nicht herumschlagen. Aber wenn es 
anders nicht geht ....
10 Euro? Mit einer annehmbarer Up-Time-Performans? Falls Du gereade eine 
solche Firme bei der Hand hast: könntest Du mir bitte die Anschrift 
geben?

MfG

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist eigentlich http://www.greatnet.de ?
Die Preise dieser Firma sind, verglichen mit einem türk. ISP, der auf 
einem professionellem Niveau arbeitet, so um 50% günstiger.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehmet Kendi schrieb:

> 10 Euro? Mit einer annehmbarer Up-Time-Performans? Falls Du gereade eine
> solche Firme bei der Hand hast: könntest Du mir bitte die Anschrift
> geben?

Strato findest du bestimmt auch ohne Anschrift. 10€ sind derzeit wohl 
eine Art Einheitspreis für die kleinste Klasse bei den bekannten 
Hostern.

Hochverfügbarkeit war unsererseits keine Anforderung aber Downtime war 
in den paar Monaten keine zu verzeichnen. Deine Anforderungen bzgl. 
Mail-Bursts 2x im Monat klingen auch nicht wirklich danach, als ob 
permanente Hochverfügbarkeit allzu wichtig wäre.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Ein Vergleich, der "zufällig" bei Strato rumliegt: 
http://www.strato.de/imperia/md/content/strato_de/...

Autor: Mehmet Kendi (mkmk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ A. K.
Hast schon recht, die Applikation ist ziemlich 'ne lahm...schige Ente.
Aber vielleicht entwickelt sie sich in Zukunft dahingehend, dass 
throughput und uptime ein Rolle spielen ... :)

Und wenn ich für ein paar Cents mehr eine bessere Leistung kriege ...

Danke noch für die Pdf.

Autor: Ralf G. (old-school) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich hätte da domainfactory ...

http://www.df.eu/de/start/

seit ich mit domainfactory arbeite, ist die Anzahl der Spams fast auf 
Null zurück gegangen.

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Miete Dir bei einem Hoster einen virtuellen Server und dann kannst Du 
mit Deinem Server soviele Emails absetzen wie Du willst.
Wie bereits geschrieben wurde ist Hochverfügbarkeit für Deine Anwendung 
kein benötigtes Kriterium.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.