mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XBEE als boot fernsteuerung


Autor: Philipp Maricek (lord-maricek)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich möchte für mein RC Modellboot eine PC fernsteuerung entwicken.
Da ich eine Kommunikation zum Boot und vom Boot zum Pc brauche, wurde 
mir XBBE empfolen. Ich wollte mit C# eine Steuerumgebung schreiben, die 
dann die aktuellen Servo positionen und Motor geschwindigkeiten in 
Variablen speichert und die dann an einen USB Port sendet und dann Über 
XBEE an das Boot sendet. Das XBEE Modul sendet die Daten dann an einen 
Atmega8 der die Variablen dann entschlüsselt und an Servos und Motoren 
weitergibt.
Ich habe mir dieses Modul rausgesucht:
http://www.yatego.com/projet/p,4a431c0502922,460bb323299825_4,xbee-pro-2-4-ghz-super-g%C3%BCnstig
was hat dieses Modul für ne reichweite?
kann das so ich es geplant hab funktionieren?
Was brauch ich um den XBEE an USB anzuschleißen?
was brauch ich auf dem Boot, um den XBEE anzuschließen und die Daten an 
den Atmega zu geben?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

philipp

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Funkmodule haben eine serielle Schnittstelle mit einstellbarer 
Baudrate und können ohne Handshake betrieben werden. Zur Ansteuerung 
über USB kann man einen USB-Seriell-Wandler (z.B. den FT232RL) 
verwenden. Auf der Mikrocontrollerseite einfach nur an den UART 
anschließen, das passt direkt.
Die Betriebsspannung der Funkmodule ist 3,3 Volt, die von Servos im 
Modellbereich normalerweise 5 Volt. Deswegen sollte der Mikrocontroller 
eine Lowvoltagevariante sein (Atmega8L) und Pegelwandler auf die 5 Volt 
(oder mehr) für die Servos bekommen. Das dürfte das einfachste sein.

Bezüglich der Reichweite kann ich nichts sagen bei den Pro Modulen. Das 
normale geht etwa 20 Meter im Innenraum.

Grüße,

Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.