mikrocontroller.net

Forum: Platinen Runde Leiterbahnen mit eagle


Autor: Günther Geissler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen, ich möchte mit eagle auf dem Board mehrere runde 
Leiterbahnen (Kreissegmente)anlegen.
Das klappt auch schon. Nur wie schliesse ich ein solches Segment an ein 
bestehendes net an (Gummifaden)?

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
offensichtlich kann man Kreissegmenten keinen Signalnamen geben.
Ich habe ein winziges "wire" mit width=0 in die Linie des Kreisbogens 
gelegt und diesem Wire dann den gewünschten Signalnamen gegeben.
Gibt zwar eine "Clearance Error" - muß man halt ignorieren.

hth
Gunter

Autor: CyberDog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi Günther,

in target kannst du problemlos runde leiterbahnen verlegen (z.B. für 
schleifkontakte) und ordentlich anschliessen. sogar bahnen als 
spline-kurven gehen sehr einfach, wenn du auf geschmeidige bahnverlegung 
stehst ;-)

grundsätzlich kannst du bauteile um beliebige winkel drehen oder noch 
verändern, wenn sie schon im layout sind. versuch ma bei eagle ein bein 
von einem transistor zu verbiegen, damit noch eine bahn mehr durch die 
beinchen verlegen geht! in target geht m.e. alles viel direkter.

es gibt eine kostenlose unbeschränkte version von target für den 
pcb-pool:

http://www.free-pcb-software.de

tschö CyberDog

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hinterlege ein Kreissegment per Kreisfunktion z.B. in Weiß und route 
dann mit der Hand die Leiterbahn als Kreis. Dan das Kreisregment in weiß 
löschen.

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder warte einfach, bis Version 4.1 von Eagle public wird. Die 
unterstützt das ebenso wie das Drehen von Bauteilen im 45° Winkel. (Ich 
glaube sogar, in 1° Schritten.)
Bei der Beta sieht das schon mal ganz gut aus. :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.