mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik controller NEC V850


Autor: Jasmin Kraft (hanane)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

ich habe vor kürzem eine Platine angefertigt. Sie besteht hauptsätzlich 
aus ein paar OP´s und ein Controller vom typ NEC V850 und ein paar Led´s 
um sämtliche Fehler anzuzeigen...

Die Platine wurde getestet problemlos....bis auf dem controller er 
reagiert nicht!! ich habe ein kleines Programm geschrieben in dem ich 
nur die Led´s angemacht habe...aber hat nicht nichts getan...

die Led´s hängen an einem Port ( laut Datenblatt muss man den Register 
auf 0 setzen damit die Pins als ausgänge konfiguriert werden und damit 
ein H-pegel ausgeben....)

das Programm läuft fehlerfrei und lässt sich auch vom Controller 
aufladen..aber die led´s sind immer noch aus.!!!!

hat jemand eine Idee ??  Vielen herzlich Dank im voraus...

youssef

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine mich zu erinnern, dass man nicht alle Pins beim V850 als 
Ausgänge schalten kann.

Wieviel mA brauchen den die LEDs? Kann das der Port?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LEDs verpolt aufgelötet?

Bringen bei diesem µC die Portpins die Durchflußspannung und den 
Durchflußstrom der LEDs?

Hast du schon an den Portpins mit dem Multimeter oder Oszilloskop 
gemessen, ob der HIGH Pegel kommt?

Autor: Jasmin Kraft (hanane)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!!

eine Frage zu marcel !!! wie meinst du das dass man net alle Pins beim 
V850 als Ausgange schalten kann??

ich denke bei dem Port wo meine Led´s hängen schon..

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch mal in die AN nachgeschaut für LCD Controller Emulation.
Beim V850/SA1 sind P7 und P8 nur als Eingänge verwendbar.

Autor: Jasmin Kraft (hanane)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das stimmt ...und ich habe meine Led´s an Port PDL 
angeschlossen....und das ist frei konfigurierbar....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.