mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TFT mit Grafikcontroller S1D13742


Autor: Matthias J. (mello)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin neu hier und arbeite zum ersten mal an einer ansteuerung für ein 
TFT. Ich hab da ein- zwei Fragen.

Es geht hier um ein "TFT_LQ104V1DG21" von sharp.
Ich muss hierfür noch einen Grafikcontroller aussuchen.

Ich hab mich auch schon umgesehen und bin auf den "S1D13742" von Epson 
gestoßen.

Nach einigem Welzen der Datenblätter bin ich zu dem Ergebnis gekommen, 
dass Speicher, Auflösung, Displaymodi und Versorgung passen würden.

Und nun zur Frage:
Hab ich an alles gadacht oder muss man außer den oben genannten 
Parametern noch etwas beachten?

Bzw. was muss generell beachtet werden wenn man einen Grafikcontroller 
für ein Display auswählt?

Vielen Dank schonmal
grüße

Autor: Phantomix Ximotnahp (phantomix) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> S1D13742
Gerade gestern hab ich mir den auch angesehn, und ja der scheint für das 
Display geeignet.
Es gibt auf der Epson-Seite sogar ein pdf um das (zugegeben etwas 
kleinere) LQ043xxx 480x272 TFT Panel anzusteuern
http://vdc.epson.com/index.php?option=com_docman&t...

> Hab ich an alles gadacht oder muss man außer den
> oben genannten Parametern noch etwas beachten?
> Bzw. was muss generell beachtet werden wenn man
> einen Grafikcontroller für ein Display auswählt?

- Ganz wichtig ist noch das Interface zum µC: genügend Pins frei, 
genügend CPU Ressourcen?
- Verfügbare Spannungen und Pegel!
- Platinenplatz: Genügend Platz für einen zusätzlichen lqfp144?
- Stromverbrauch
- Beschaffbarkeit der Chips, auch in paar Jahren noch?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beachte aber, dass der Controller so ohne weiteres nicht am External Bus 
Interface des AVRs funktioniert.

Autor: Matthias J. (mello)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar.

Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten.

@Simon:
Ich werden das TFT mit dem C167 über das intel 80 interface ansteuern.
Trotzdem Danke für den hinweis.

Autor: Matthias J. (mello)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,

ich hab nochmal ne Frage.
Es geht jetzt um eien TFT display das SVGA ( 800 x 600 ).

Ich bin nun schon seit einiger Zeit aufder suche nach eienm 
Grafikcontroller,
ähnlich dem "Epson S1D13742", nur soll der eben eine Aufölösung von 
800x600 unterstützen.

Ich hab bei Epson den S1D13U11 gefunden, nur gefällt mir das mit dem USB 
Host interface und dem externen RAM nicht so.

Kennt jemand einen Grafikcontroller der SVGA kann ?

Vielen Dank schonmal
grüße

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.