mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Canon MP600 Farbdruckfehler


Autor: Atze O-) (bauernliese) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe einen Canon MP600 Tintenstrahldrucker, den ich nach den ersten 
Originaltinten immer mit kompatiblen Druckerpatronen versorgt habe. Nach 
dem letzten tausch der Patronen druckt der Drucker nur noch 
schwarz/weiß.

Bei einem Farbdruck zieht er schlieren und die Farben kommen auch nicht 
richtig zur geltung.
(Zur Info: Düsenreinigungsfunktion habe ich schon mehrmals bemüht)
Ich hoffe mal es liegt nicht an den Patronen, weil die Originalen sind 
mir ein bissel zu teuer...

So ich hoffe mal hier hatte einer das gleiche Problem und kann mir einen 
Lösungsweg vorschlagen...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, da wird wohl der Druckkopf verklebt sein. Es ist Winter, und das 
bedeutet, daß die Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen deutlich trockener ist 
als sonst -- und das wiederum fördert das Eintrocknen von 
Tintenstrahldruckköpfen.

Gegen einen eingetrockneten/verklebten Druckkopf hilft die 
"Reinigungsfunktion" irgendwann nicht mehr, die produziert dann nur noch 
üblere Verklebungen.
Druckkopf ausbauen und reinigen oder ersetzen.

Autor: Atze O-) (bauernliese) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das habe ich schon befürchtet :-((

Habe mir jetzt schon mal ein paar Internetseiten zu dem Thema 
durchgelesen, aber gibt es denn ein bekanntes Hausmittel zum 
Druckkopfreinigen??

Auf manchen seiten wird Propylalkohol als Heilmittel empfholen, aber 
könnte ich denn auch Spiritus nehmen, (Spiritus ist ja auch nur Alk??)

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Felix I. schrieb:
> Auf manchen seiten wird Propylalkohol als Heilmittel empfholen, aber
> könnte ich denn auch Spiritus nehmen, (Spiritus ist ja auch nur Alk??)

Eher nicht. Es gibt eine spezielle Reinigungsflüssigkeit.
Notfalls mit destiliertem Wasser.

Autor: Thomas B. (thb3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spiritus hat bei mir nicht geholfen. So ein Reinigungszeug von Reichelt 
dann aber. Wäre mal interessant zu wissen was da drin ist.
Drucker ist ein Canon i865.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> (Spiritus ist ja auch nur Alk??)

Wodka oder Jägermeister ist auch nur Alk, aber der geht auch nicht. 
Isopropyl-Alkohol=Isopropanol gibts in der Apotheke. (99.9% reinen 
Isopropanlo nehmen!)

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal: Es wird davon abgeraten Alkohol zu benutzen (da kommt es zu 
einer Reaktion mit der Tinte und die Verstopfung ist gleich wieder 
da(Ausfällung oder sowas in der Art)). Deshalb lieber destiliertes 
Wasser benutzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.