mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD CGRAM eigene Zeichen


Autor: Lokus Pokus (derschatten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist eigentlich der Vorteil wenn man selbst definierte Zeichen zuerst 
ins CGRAM des LCD schreibt und von dort ausließt als gleich von einer 
Tabelle und am LCD ausgibt?

Autor: Markus ---- (mrmccrash)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei vielen Text-LCD-Controllern kannst du auf Zeichen im CG-RAM direkt 
mit einem 8-Bit Wert zugreifen. Wenn z.b. 0x00-0x7F (0-127) dem 
regulären ASCII Zeichensatz entsprechen, könntest du (je nach 
LCD-Controller) auf deine Zeichen im Bereich 0xEF-0xFF (239-255) 
zugreifen. Das macht u.a. das Arbeiten mit Strings auf deinem Prozessor 
einfacher.

_.-=: MFG :=-._

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Was ist eigentlich der Vorteil wenn man selbst definierte Zeichen zuerst
>ins CGRAM des LCD schreibt und von dort ausließt als gleich von einer
>Tabelle und am LCD ausgibt?

Weil es so nicht geht, außer bei Grafikdisplays.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.