mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Neues Jobforum oder nur schwarzes Brett?


Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei Interesse an der Veröffentlichung von Stellenangeboten bitte an 
>jobs@mikrocontroller.net wenden. Das direkte Posten von Stellen-
>angeboten ist nicht erwünscht, da es in der Vergangenheit mehrmals
>zu Problemen geführt hat (z.B. für Anbieter unerwünschte Kommentare,
>mangelhafte Kontaktinformationen, nachträgliche Änderungswünsche).

Dies hat Andreas im Ausbildung & Beruf-Forum veröffentlicht ohne das
ein Kommentar seitens der Mitglieder möglich ist. Ich denke allerdings
das hier einige Anregungen haben werden damit das ganze auch auf
breites Interessse trifft damit das einen möglichst großen Nutzen hat.

Was meint ihr?

@Andreas:
Wie soll denn eine Stellenanzeige veröffentlicht werden wenn
kein Kommentar möglich ist? Wird es einen Formvorschrift der
Stellenanzeigen geben?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie soll denn eine Stellenanzeige veröffentlicht werden

Lesen:

> Bei Interesse an der Veröffentlichung von Stellenangeboten bitte an
> jobs@mikrocontroller.net wenden.

Das ist eine Email-Adresse.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, er meinte eher wie das dann auf der Seite erscheint. Von Mods 
erstellte Threads die sofort geschlossen werden, neues Unterforum, oder 
was auch immer. Wie kann man auf die Stellenangebote reagieren, usw.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max M. schrieb:
>> da es in der Vergangenheit mehrmals
>>zu Problemen geführt hat (z.B. für Anbieter unerwünschte Kommentare,
>>mangelhafte Kontaktinformationen, nachträgliche Änderungswünsche).

Ich finde es durchaus ok, wenn Leute ihre Erfahrungen und Meinungen zu 
dem Arbeitgeber mitteilen.
Ist die Frima selbst schuld, wenn sie es verbockt hat, hat sie auch (aus 
ihrer Sicht) unerwünschte Kommentare verdient

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
>> Wie soll denn eine Stellenanzeige veröffentlicht werden
>
> Lesen:
>
>> Bei Interesse an der Veröffentlichung von Stellenangeboten bitte an
>> jobs@mikrocontroller.net wenden.
>
> Das ist eine Email-Adresse.

Schön, und bekommen wir die E-mails dann alle zugeschickt oder wie? ;-)

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus
Tja Rufus, jetzt hast du mal nen Bock geschossen wie die Reaktionen
zeigen. Die Email-Adresse ist doch wohl für die Arbeitgeber gedacht,
oder? Bewerber die die Stellen interessieren bekommen das ja nicht
mit und da ist es doch nur zu verständlich das das irgendwie sinnvoll 
geregelt wird. Andreas will doch wohl keine Stellenvermittlung
aufziehen?

Stellenanzeigen sollten nur veröffentlicht werden wenn einige Regeln
beachtet werden und da sollte Andreas hier erst mal einen Betatest mit
reger Beteiligung vornehmen wie das ganze dann laufen soll.

z.B. können folgende Kriterien eine Rolle spielen:

Arbeitsort: z.B. Postleitzahl könnte ja erst mal reichen.
Branche:z.B. obs ein direkter AG ist oder DL
Tätigkeit im Detail:
Reisetätigkeit?:
Arbeitsplatzbeschreibung:
Funktionsbeschreibung:
Qualifikationsvorraussetzung:
Quereinstiegmöglichkeit:
Einkommensaussichten: z.B. je nach Qualifikation oder so
Zu besetzen zum: z.B. sofort, n. Ersten, n.V.
Ende der Stellenausschreibung:
Werden Reisekosten ersetzt:
Beschäftigungsart:z.B. Mini,Midi,Teilzeit,Vollzeit,Freiberufler,Freie MA
Beschäftigungsdauer:z.B. Befristet,Unbefristet
Vergütungsform:Lohn,Gehalt usw.
Bewerbungsweg z.B. Telefon,Fax,Email,Kurzbewerbung,Bewerbungsmappe
Werden Bewerbungsunterlagen zurückgesandt?:
Gibts in jedem Fall ein Feedback?:

etc.

Sicherlich wird dem einen oder anderen noch was dazu einfallen.
Wenn etwas Relevanz hat sollte der Arbeitgeber das auch angeben.

@Andreas
Ich hatte eigentlich gehofft das du dich an dieser Diskussion 
beteiligst.
Keine Zeit?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die bisherige Möglichkeit Stellenangebote als normale Beiträge zu posten 
war weder für die Firmen noch für potentielle Bewerber besonders 
erfreulich. Mehrmals kam es vor, dass sich der Anbieter der Stelle 
wirklich bemüht hat auch die unfreundlichsten Anfragen sachlich zu 
beantworten, und dann letztendlich doch kapitulieren musste und die 
Löschung des Threads angefordert hat. Andererseits war es für die 
Interessenten mangels Informationen oft nicht ersichtlich ob ein Angebot 
ernstzunehmen ist, oder ob es sich nur um ein "Laienprojekt" mit 
unrealistischen Preisvorstellungen handelt.

Es soll deshalb eine gesonderte Anzeigemöglichkeit für Stellenanzeigen 
geschaffen werden. Wie das langfristig genau aussehen wird hängt von der 
Nachfrage ab. Wenn das bei 1-2 gleichzeitig laufenden Angeboten bleibt, 
dann werden die Angebote für eine gewisse Dauer als "feste" Threads oben 
im Forum angezeigt. Wenn es mehr werden ist auch ein eigener Unterpunkt 
Stellenmarkt denkbar. Es wird etwas kosten (Größenordnungen unter dem 
was andere Stellenmärkte verlangen), was auch den Interessenten zugute 
kommen dürfte, da eine gewisse Vorauswahl getroffen wird.

An Vorschlägen zur Umsetzung bin ich natürlich immer interessiert, aber 
im Moment muss ich erst einmal abwarten wie sich die Nachfrage 
entwickelt.

Autor: Max M. (xxl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas

>An Vorschlägen zur Umsetzung bin ich natürlich immer interessiert, aber
>im Moment muss ich erst einmal abwarten wie sich die Nachfrage
>entwickelt.

Um damit Geld zu verdienen musste dir aber erst einen guten Ruf
verdienen und dafür ist es noch zu früh. Stellenanbieter müssten
erstmal wissen wie das ganze aussieht und wirkt und ob sich darauf
jemand bewirbt. Das darf ja auch gern etwas aufwändiger sein wie
eine Zeitungsanzeige. Welche Informationen von den Anbietern
beigebracht werden SOLLTEN hab ich ja oben schon vorgeschlagen.
Es liegt nun an dir ob und wie du das umsetzt. Mit Warten allein
wird das, so befürchte ich, nicht viel werden. Da wirste schon
konkret Werbung machen müssen damit Interessierte darauf anspringen.
Viele Firmen haben auf ihren Webseiten auch eine Kategorie "JOBS"
und das sollte auch dieses Forum haben. Nur vermeide bitte
Karteileichen von Stellenangeboten die dann schon uralt sind.
Reicht schon wenn hier so mancher begrabener Thread wieder
fröhliche Auferstehung feiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.