mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Benötigte Taktzyklen


Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
beim Programmieren des ATTiny13 frage ich mich gerade, wie viele 
Taktzyklen z.B. der Befehl rcall brauch. In der Hilfe steht das zwar, 
allerdings muss man wissen, ob man einen 16 oder 22-Bit PC hat.
Was hat das zu bedeuten?
Vielen Dank für eure Antworten!

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Devices with 16 bits PC: 128K bytes Program memory maximum.
Devices with 22 bits PC: 8M bytes Program memory maximum.

Autor: F. J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,
also 16-Bit.
Vielen Dank!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Stefan B. (stefan) Benutzerseite

>      AVR_Instruction_Set__doc0856.pdf
>      1,3 MB, 17 Downloads

Du merkst es auch nicht mehr.
Lies mal was über Bildformate!!!

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nerv andere. Lass mich in Ruhe.

Autor: doofi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
>>      AVR_Instruction_Set__doc0856.pdf
>>      1,3 MB, 17 Downloads
>
> Du merkst es auch nicht mehr.
> Lies mal was über Bildformate!!!

Muhaha, prust...

---> .pdf <---

Es wird wohl ein paar Seiten mehr haben :-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doofi schrieb:
> Falk Brunner schrieb:
>>>      AVR_Instruction_Set__doc0856.pdf
>>>      1,3 MB, 17 Downloads
>>
>> Du merkst es auch nicht mehr.
>> Lies mal was über Bildformate!!!
>
> Muhaha, prust...
>
> ---> .pdf <---
>
> Es wird wohl ein paar Seiten mehr haben :-)

Es hätte auch ein Link zum Datenblatt gereicht, anstatt die hundertste 
Version hier hochzuladen, meinst du nicht?
Quellenangabe wäre generell nicht schlecht, wenn man von anderen klaut, 
ähm, zitiert.

Autor: doofi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der allgegenwärtigen Linkfäule des Internetz kann ein Mirror mehr 
nie schaden.

Schwarze Bildklumpen dieser Grösse aus Handykameras sind mir da eher ein 
Graus.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doofi schrieb:
> Bei der allgegenwärtigen Linkfäule des Internetz kann ein Mirror mehr
> nie schaden.
Mal drüber nachgedacht, dass solche Datenblätter auch Fehler haben 
können, die im Original behoben werden? Ach stimmt, ich als unbedarfter 
Leser weiß ja garnicht, woher das Original stammt Zaunpfahl

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mann, Mann, Mann.

Eine so einfache, DIREKTE Frage, welche mit einer handvoll Buchstaben 
einfachst beantwortet werden kann, mit einem 1,3MB PDF zu beantworten 
ist einfach nur DUMM UND FAUL!!!!

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In ein fremdes Gespräch mit "Du merkst es auch nicht mehr." einzusteigen 
und im Nachtreten jemanden als dumm und faul zu bezeichnen, ist keine 
Sozialkompetenz

Bei der Anzahl meiner Beiträgen hier, kannst du davon ausgehen, dass ich 
überlegt habe, ob ich einen Link setze oder den Upload mache. Faulheit 
war es sicher nicht.

Ein Weitergeben von Datenblättern ist auch kein Klauen. Ich klaue 
eigentlich recht selten, fast nie. Wenn man jede Kopie eines Datenblatts 
als Diebstahl ahnden will, viel Spaß. Ich habe auch keine Änderung im 
Datenblatt vorgenommen. Es steht immer noch drin, dass das von Atmel 
stammt und von wann das ist.

Das angemoserte fehlende Zitat ist keins. Meine Behauptung im Beitrag 
ist aus dem angeführten Datenblatt entnommen. Das Datenblatt IST die 
Zitatquelle. OK, man kann Haarespalten, ich habe nicht 1:1 zitiert, 
sondern statt , ein : eingefügt, damit es leichter verständlich ist. So 
schlimm?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Zitatquelle wäre zumindest die URL, von der du das Datenblatt 
heruntergeladen hast.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Zitatquelle für mein Zitat ist das PDF im Anhang. Die 
Zitatquellenquelle steht auf Seite 151. Augen auf beim Eierkauf!

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was streitet Ihr denn um des Kaisers Bart? Ein Hinweis auf die 
Zusammenfassung des Befehlssatzes im Datenblatt des ATTiny13 hätte doch 
völlig gereicht. Und da steht es unmissverständlich drin, ohne auf 
andere AVR-Typen Rücksicht zu nehmen... ;-)

...

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, 1,3 Megabytes ins Internet zu pumpen, war offenbar einfacher, 
schneller und reflektierter, als diese drei Worte zu formulieren.

Datenblätter gibts übrigens hier:
http://atmel.com/dyn/products/datasheets_mcu.asp?f... 
(17.2.2010)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.