mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP CIC-Filter: Verständissproblem Amplitudengang


Autor: flying_dutchman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich baue gerade einen CIC-Filter mit VHDL. Bin schon recht weit, mein 
Filter steht -- aber ich habe Probleme die Ergebnisse zu interpretieren. 
Vielleicht könnte mir jemand helfen meinen Gehirnknoten zu lösen?

Die zentrale Frage: Was sieht die Antwort des Filters auf diverse 
Eingänge aus? Gebe ich einen Impuls auf den Eingang, erhalte ich mit 
einer FFT den Phasengang des Filters, soweit ist mir das klar. Gebe ich 
kein Signal (Dauernull) auf den Eingang, gibt es den maximalen negativen 
Ausschlag am Ausgang. Gebe ich einen Wechsel 010101010 auf den Eingang 
entspricht das genau der "mitte" -- mein Filterausgang pendelt sich bei 
Null ein.

Gebe ich jedoch eine Dauereins auf den Eingang, sollte der Ausgang doch 
irgendwann auch dem Eingang folgen, und nach oben gehen? In meinem 
Filter bildet sich aber auch der maximale negative Wert heraus.

Oder habe ich hier grundsätzlich etwas beim CIC-Filter nicht verstanden, 
und stehe völlig daneben?

Eine weitere Unklarheit: Der CIC-Filter hat einen 2Bit-breiten Eingang. 
Meine Anwendung liefert nur ein 1Bit-Signal welches gefiltert werden 
muss. Wie erweitere ich die Bitbreite meines Nutzsignals korrekt?
 - 0/1 -> -2/1 
 - 0/1 -> 0/1
 - 0/1 -> -1/1
Witzigerweise ist die letzte die einzige Variante mit sinnvollen 
Antworten, und auch die, welche ich oben verwendet hab -- aber wieso? 
Das macht in meinen Augen am wenigsten Sinn. Könnte man es vielleicht 
interpretieren, das bei dem 1Bit-Signal nur das Vorzeichen repräsentiert 
wird?

Irgendwie seltsam alles...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.