mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Probleme mit AD592AN


Autor: Snowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,
ich möchte eine Temperaturmessung mit dem AD592AN realisieren. Dazu habe 
ich den Baustein an 5V und über einen 10k Widerstand an Masse 
angeschlossen.

Jetzt hätte ich erwartet, dass ich am Widerstand 10mV/Kelvin abgreifen 
kann. Sprich bei Raumtemperatur von ~20°C so etwa 2,90 V.
Ich habe jetzt aber (mit zwei verschiedenen) Messgeräten jeweils nur 
etwa 2,66 Volt messen können. Das würde ja schon Minustemperaturen 
entsprechen! Wenn ich den Sensor mit den Händen erwärme, kann ich zwar 
eine höhere Spannung messen (ca. 2,69V). Ist ja aber auch noch viel zu 
wenig.
Weiß jemand vllt. einen Rat? Ist der Widerstand zu groß dimensioniert 
oder muss ich noch nen Offset draufrechnen?

VG Snowman

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal im Datenblatt die V-I-Charakteristik auf Seite 4 an, und 
überleg mal, wieviel Spannung an deinem AD592 noch anliegt, wenn am 
Widerstand bereits 2,66V abfallen.

Andreas

Autor: Snowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verdammt, Du hast Recht. Nächstes Mal nehm' ich nen digitalen Sensor, da 
muss ich sowas nicht berücksichtigen ;D
Danke schön.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.